FC St. Pauli unterzeichnet Ausrüstervertrag mit Under Armour

Under Armour kehrt in den deutschen Fußball zurück. Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Under Armour wird laut dem "manager magazin" ab der Saison 2016-17 die neuen St. Pauli Trikots herstellen.

Hummel mit Sitz in Dänemark stellt die FC St. Pauli Trikots seit Sommer 2014 her. Die neuen St. Pauli 2015-2016 Trikots werden bald enthüllt.

Under Armour stellt St. Paulis Trikots ab der Saison 2016-17 her




Laut dem "manager magazin" hat Under Armour den jetzigen Trikot-Ausrüster Hummel überboten, auch wenn Hummel ihr Angebot stark verbessert hat, um weiterhin Trikot-Ausrüster zu sein.

Für Under Armour ist der St. Pauli Sponsoringvertrag ihr erstes bedeutendes Sponsoring in Deutschland, nachdem ihr Ausrüstervertrag mit Hannover 96 2011 ausgelaufen ist. Under Armour war von 2008 bis 2011 Hannovers Trikot-Ausrüster.

Under Armour will in den kommenden Jahren weitere Ausrüsterverträge in Deutschland abschließen. Es ist fast sicher, dass Under Armour bald die Trikots eines großen Bundesligisten herstellen wird. Gerüchten zufolge wird Under Armour versuchen, Ausrüsterverträge mit Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach zu unterzeichnen, deren Sponsoringverträge jeweils 2018 auslaufen.

Hummel und der FC St. Pauli werden bereits nach zwei Spielzeiten getrennte Wege gehen. Freust du dich darauf, die neuen Hummel St. Pauli 2015-16 Trikots zu sehen, die Anfang Juli enthüllt werden?