Schwarze reflektierende Adidas Ace 2015-2016 Lederschuhe veröffentlicht

Schwarz und Silber. Die neuen schwarzen Adidas Ace 15.1 2015 Känguruleder Schuhe, die Anfang Juli 2015 veröffentlicht wurden, führen ein klassisches Design für Adidas auf Kontrolle ausgelegten Fußballschuh mit reflektierenden drei Streifen ein.

Spieler wie Xavi, Frank Lampard, Philipp Lahm und Daniele De Rossi haben sich für die schwarz / gelben Adidas Ace 15.1 Lederschuhe entschieden, während die neue schwarze Adidas Ace 15 K-Leder Fußballschuh-Farbvariante von keinen prominenten Spielern getragen wird.

Adidas Ace 15.1 Schwarz / Silber / Gelb

Das ist der neue schwarze Adidas Ace Lederschuh.



Der neue schwarze Adidas Ace Leder-Fußballschuh kombiniert die klassische Hauptfarbe Schwarz mit reflektierenden silbernen drei Streifen und einem silbernen Adidas Logo im Fersenbereich. Feine gelbe Details auf den Schnürsenkeln und Stollen komplettieren das dezente Design der neuen schwarzen Adidas Ace Farbvariante.

Hergestellt für Spieler, die das Geschehen kontrollieren, weisen die neuen Adidas Ace Känguruleder Schuhe ein hochwertiges K-Leder Obermaterial mit traditioneller Steppung im Vorderfußbereich auf. Der Fersenbereich besteht aus einem synthetischen Material für mehr Stabilität, kombiniert mit dem externen Cage.



Abgesehen vom Känguruleder bieten die schwarzen Adidas Ace 15.1 Fußballschuhe die selben Technologien wie die synthetische Version. Die Control Außensohle kommt mit konischen Stollen mit einer zweiten Ebene Stollen für bessere Ballkontrolle, und wurde für die Verwendung auf Natur- und Kunstrasen entworfen. Spieler wie Mesut Özil und James Rodríguez haben bereits eine eigene Sohle mit einer traditionelleren Stollenanordnung erhalten.



Die neuen schwarz / silbernen Adidas Ace 15.1 K-Leder Schuhe sind ab dem 1. Juli 2015 für 200 Euro erhältlich, während Adidas auch eine synthetische Version des schwarzen Adidas Ace 15.1 Fußballschuhes enthüllt hat.

Unauffällig. Was hältst du von der klassischen Adidas Ace K-Leder Farbvariante? Hinterlass uns einen Kommentar.