Adidas Manchester United 15-16 Trikot mit klassischen Sponsoren

Das neue Adidas Manchester United Trikot wurde letzten Samstag im Old Trafford vorgestellt. Und, während Adidas klassische, von den Achtzigern inspirierte Designs für die neuen Manchester United 15-16 Trikots grundsätzlich gut angenommen wurden, ist das ins Auge fallende Chevrolet Sponsorenlogo weiterhin ein Problem für viele United Fans.



Wir werfen einen Blick auf die Alternativen, und beginnen mit einer freien Vorderseite, wie von Manchester United bis 1982 getragen. Auch wenn es keine finanziell mögliche Option im heutigen Fußball ist, erlaubt es der Look ohne Sponsor, dem Adidas Design wahrlich zu strahlen, ohne Ablenkungen.

Sharp (1982-2000)




1982 wurde Sharp Electronics Manchester Uniteds erster Trikot-Sponsor. Anfangs ein fünfjähriger Vertrag im Wert von 500.000 Pfund, währte der Manchester United Sponsoringvertrag mit Sharp bis zum Ende der Saison 1999-2000, wodurch es einer der am längsten laufenden Trikot-Sponsoringverträge ist.

Das ikonische und dezente Sharp Logo ist unter vielen Fans ein Favorit, da es gut zu den Farben Rot und Weiß der United Trikots passt.

Vodafone (2000-2006)




Das Telekommunikationsunternehmen Vodafone, das über sechs Jahre verteilt 48 Millionen Pfund zahlte, übernahm die Vorderseite des Manchester United Trikots.

Vodafones Logo wurde auf den United Trikots mit einer schwarzen Umrandung verwendet, um auf der roten Grundfarbe besser aufzufallen. Die Größe des Logos stieg im Vergleich zu dem Sharp Logo ebenfalls an.

AIG (2006-2010)




Das amerikanische Versicherungsunternehmen AIG stimmte einem vierjährigen Vertrag zu, wodurch sie ab der Saison 2006-07 Manchester Uniteds neuer Trikot-Sponsor waren. Der Manchester United Sponsoringvertrag mit AIG, der über vier Jahre 56 Millionen Pfund wert war, war damals der lukrativste Trikot-Sponsoringvertrag.

Mit AIGS Trikot-Sponsoring kehrte Manchester United zu einem völlig weißen Sponsorenlogo zurück. Dies, und der sportliche Erfolg während der AIG Ära ließen das Unternehmen zu einem der heutzutage beliebtesten Manchester United Trikot-Sponsoren werden.

Aon (2010-2014)




Aon, eine britische Rückversicherungsgesellschaft, löste AIG mit einem vierjährigen Vertrag ab, der 80 Millionen Pfund wert war, erneut der zu diesem Zeitpunkt am höchsten dotierte Sponsoringvertrag.

Chevrolet (Seit 2014)




Im Juli 2012 unterzeichneten Manchester United und General Motors einen Trikot-Sponsoringvertrag, der jährlich 75 Millionen Pfund wert ist, weswegen die General Motors Marke Chevrolet sich seit der Saison 2014-15 auf der Vorderseite der Manchester United Trikots befindet.

Während es keine Zweifel an den finanziellen Vorteilen des Chevrolet Sponsorings gibt, waren viele United Fans über die visuelle Darstellung des Chevrolet Logos auf den Trikots unglücklich. Über das kaum angepasste, glänzend gold / silberne Chevrolet Logo wurde geklagt, da es den Manchester United Trikots die Schönheit nehme.



Einige Personen merkten an, dass das Chevrolet Logo auch in einer einfarbigen Variante passen würde, die tatsächlich bei ein paar vorherigen Trikot-Sponsorings der Automarke verwendet wurde.

Welcher der bis heute fünf Manchester United Sponsoren gefällt dir am besten? Welcher Sponsor sieht auf dem Adidas Manchester United Trikot am besten aus? Lass es uns in den Kommentaren wissen, und schau dir auch mehr Premier League Trikots mit klassischen Sponsoren an.