Wie kommt man darauf? Neue Nissan Kampagne ist alles andere als kleinlich bei Fußballschuhen

Deine Bedürfnisse haben sich verändert, wie auch Nissan. Die neue Nissan Kampagne zur Bewerbung der Vorstellung des Nissan NP300 Navara Pickups bei der heutigen IAA bezieht sich auf alte und neue Fußballschuhe, aber die japanische Firma scheint nicht wirklich mit Fußballschuhen vertraut zu sein.



Der Navara Pickup wird am 15. September auf der IAA präsentiert, nachdem das Auto bereits letzten Monat offiziell veröffentlicht worden war. Nissan behauptet „auffälliges Design, Verfeinerungen, innovative Technologien und die Effizienz eines Autos werden dem NP300 Navara verhelfen, eine neue Benchmark im eine Tonne schweren Pickup-Markt zu setzen.“ Aber es sind diese Schuhe, die unser Interesse auf sich gezogen haben.

Neue Nissan Kampagne zeigt falschen alten „Fußballschuh und billigen Schuh

Hier ist die neue Nissan Kampagne, um den Launch des Nissan NP300 Navara zu bewerben.



Lasst uns direkt in die Details gehen. Der linke Schuh der neuen Nissan Kampagne, der einen alten Fußballschuh aus dem Jahre 1934 zeigen soll, ist tatsächlich ein American Football Schuh. Der rechte Schuh ist kein innovativer Schuh, sondern eine billige Version eines Schuhs, der nicht 2015, sondern vor zwei Jahren veröffentlicht worden ist.



Jetzt kommen die Details. Der linke Schuh zeigt ein Bild eines alten American Football Schuhes, der vom ersten Trainer der Green Bay Packers, Curly Lambeau, der das Team von 1919 bis 1949 trainierte, getragen worden ist. Der berühmte Coach spielte von 1919-1929 für die Green Bay Packers, und der Schuh ist das einzige, im Spiel getragene Objekt von Lambeau, das 2013 auf den Markt kam. Also ist es kein Fußballschuh, sondern ein American Football Schuh.



Dennoch könnte zumindest das eigentliche Veröffentlichung stimmen, da Nachforschungen diesen Gegenstand in die Ära von 1929-43 datieren, was zu seiner Amtszeit bei den Packers passt. Also lasst uns mehr über die innovativen Fußballschuhe herausfinden.



Der orange / gelbe Schuh zeigt eigentlich ein angepasstes Bild der günstigen Nike Hypervenom Phade Schuhe, die 2013 veröffentlicht wurden. Die Nike Hypervenom Phade Schuhe, die 50 Euro kosten, sind alles andere als ein „Fußballschuh, der die Benchmark setzt“.

Nissan hat so gut wie alles falsch gemacht, und die japanische Marke ist sogar ein offizieller Sponsor der UEFA Champions League. Teil uns unten in den Kommentaren mit, was du davon hältst.