Walcott trainiert in Next-Gen Adidas X 2016 Prototyp Fußballschuhen

Der Arsenal Stürmer Theo Walcott ist der nächste Spieler, der in den vollkommen neuen Adidas X 2016 Schuhen trainiert, nachdem uns Thomas Müller bereits vor einem Monat den ersten Blick auf die Adidas X 16 Fußballschuhe auf dem Platz gewährt hatte.


Vor einem Monat war Thomas Müller der erste Spieler, der in einem Blackout Prototyp der Adidas X 16.1 Schuhe auflief, wodurch die ersten geleakten Bilder des Prototypen der zweiten Generation von Adidas auf Chaos ausgelegten Fußballschuh bestätigt worden sind.

Walcott enthüllt Blackout Adidas X 2016 Schuhe

Nahaufnahmen der Blackout Adidas X 2016 Theo Walcott Fußballschuhe.



Die Blackout Adidas X 2016 Theo Walcott Prototyp-Schuhe weisen einen unauffälligen Look auf, um das endgültige Design zu verbergen. Die Next-Gen Adidas X 2016 Fußballschuhe, die für Spieler entworfen worden sind, die auf dem Platz Chaos schaffen, werden für mehr Stabilität einen externen Heel Counter beim Adidas X einführen, nachdem die erste Generation keinen externen Counter aufwies.

Ein weiteres markantes Element der Next-Gen Adidas X 16.1 Schuhe ist das zungenlose Design, das mit dem patentierten Techfit Abschluss für flexible Unterstützung des Knöchels und die Passform einer Socke kombiniert wird.



Auch wenn die Bilder der Blackout Adidas X 2016 Fußballschuhe alles andere als perfekt sind, ist es möglich zu sehen, dass Theo Walcotts Blackout Adidas X 16.1 Prototypen keine zweite Ebene Stollen, aber eine Stollenanordnung aufweisen, die der des F50 Adizero ähnelt.



Tatsächlich scheinen Theo Walcotts Blackout Adidas X 2016 Prototyp-Schuhe die exakt selben Schuhe zu sein, die Thomas Müller vor einem Monat getragen hatte. Also ist es bereits sicher, dass die Next-Gen Adidas X 16 Fußballschuhe in späten Phasen der Entwicklung sind.



Völlig neues Design der Außensohle mit einem externen Heel Counter, der dem des Adidas F50 Adizero ähnelt. Was hältst du von den Next-Gen Adidas X 2016 Schuhen, die vor der EM 2016 in Frankreich veröffentlicht werden? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.