Cristiano Ronaldo trainiert in Blackout Next-Gen Nike Mercurial Superfly 2016 Fußballschuhen

Kein Geringerer als Cristiano Ronaldo ist der erste Spieler, der in einer Blackout Version der Next-Gen Nike Mercurial Superfly 2016 Schuhe trainiert, die vor der EM 2016 in Frankreich veröffentlicht werden.



Am Samstag haben wir exklusiv enthüllt, dass die lang erwarteten Next-Gen Nike Mercurial Superfly Fußballschuhe im Mai 2015 vorgestellt werden, während es damals keine geleakten Infos bezüglich der Technologien gab. Genug gesagt, lasst uns direkt den Nike Mercurial Superfly 2016 Schuhen widmen, die einige neue Technologien für die fünfte Generation des Nike Mercurial Superfly einführen.

Cristiano Ronaldo trainiert in Next-Gen Nike Mercurial Superfly Fußballschuhen

Nahaufnahme der Blackout Nike Cristiano Ronaldo Nike Mercurial Superfly Schuhe.



Am auffälligsten ist, dass Cristiano Ronaldos Blackout Nike Mercurial Superfly Fußballschuhe einen niedrigeren Dynamic Fit Abschluss als die jetzige Generation der Nike Mercurial Superfly Schuhe aufweist. Die Socke ähnelt eher der veränderten Socke der angepassten Nike Mercurial Superfly 2014 Fußballschuhe, die von Cristiano Ronaldo getragen werden.



Ein weiteres, vollkommen neues Element der Next-Gen Blackout Nike Mercurial Superfly Cristiano Ronaldo Prototyp-Schuhe ist ein völlig neuer, externer Heel Counter, der seltsamerweise nur seitlich am Schuh sichtbar ist. Die jetzige Version der Nike Mercurial Superfly Fußballschuhe weist überhaupt keinen externen Heel Counter auf.



Aber das interessanteste Element der Next-Gen Black-Out Nike Mercurial Superfly 2016 Schuhe ist das brandneue Design des Obermaterials. Das Obermaterial der Next-Generation Nike Mercurial Superfly Cristiano Ronaldo Fußballschuhe ähnelt dem Flyknit Obermaterial der jetzigen Generation des Nike Mercurial Superfly nicht im Entferntesten. Das Obermaterial des Next-Gen NIke Mercurial Superfly weist durch fast endlose, extrem strapzierfähige Fasern auf dem Obermaterial auf. Um welches synthetische Material könnte es sich dabei handeln?

Die einzigartige Struktur des Obermaterials des Black-Out Next-Gen Nike Mercurial Superfly ist wahrscheinlich mithilfe der neuen Nike Flyweave Technologie geschaffen worden. Flyweave stammt vom Weben und erlaubt es Nike, einen stärkeren und komplexeren Stoff als gestrickt zu produzieren. Die Next-Gen Nike Mercurial Superfly Schuhe werden einen besseren Sitz als alle vorherigen Nike Fußballschuhe bieten.



Lasst uns nun über die Außensohle der Next-Gen Nike Mercurial Superfly Prototyp Fußballschuhe sprechen. Während das Obermaterial des Schuhs vollkommen schwarz ist, weist die Außensohle ein einzigartiges Grafikmuster auf, das uns an das Design der Next-Gen Nike Tiempo Legend 6 Fußballschuhe erinnert. Aber noch interessanter ist die neue Anordnung und Form der Stollen.



Die fünfte Generation der Nike Mercurial Superfly Schuhe kennzeichnet sich durch sieben dreieckige Stollen im vorderen Bereich und vier Stollen im Fersenbereich, die auch dreieckig sind.



Es ist das völlig neue Design, das wir uns erhofft hatten, und Nike hat uns nicht enttäuscht. Wie fällt dein erstes Urteil über die Next-Gen Nike Mercurial Superfly 2016 Fußballschuhe aus? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen, und bleib morgen für eine detaillierte Analyse dran.