Weiß / Schwarze Nike Mercurial Vapor X 2016 Lederschuhe veröffentlicht

Die weiß / schwarzen Nike Mercurial Vapor X Lederschuhe, die mit Schwarz und Weiß zwei dezente und klassische Farben vereinen, haben einen klassischen Look. Die weißen Nike Mercurial Vapor Tech Craft Pack Lederschuhe werden wahrscheinlich von keinen Profis auf dem Platz getragen.



Das vollkommen neue Nike Tech Craft Pack, das im August 2015 eingeführt wurde, hat Lederversionen für alle synthetischen Nike Fußballschuhe (Nike Hypervenom, Nike Magista, Nike Mercurial) eingeführt. Das Nike Tech Craft Pack vereint die technologischen Fortschritte mit dem einwandfreien Ballgefühl und der Passform eines Lederschuhs.

Nike Mercurial Vapor X Leder - Weiß / Schwarz

Das sind die neuen Nike Mercurial Vapor Fußballschuhe in Weiß / Schwarz.



Die Lederschicht im vorderen Bereich der neuen Nike Mercurial Vapor Lederschuhe, die größtenteils schwarz sind, ist in einer grauen Farbe gehalten - offiziell "Light Bone" genannt. Der Fersenbereich, die Schnürsenkel und die Außensohle der weiß / schwarzen Nike Mercurial Vapor X Fußballschuhe sind völlig schwarz, was dem Schuh den Look eines sofortigen Klassikers verleiht.



Auch die Umrandung des kultigen Swooshs im vorderen seitlichen Bereich der Nike Tech Craft Pack Mercurial Vapor X Fußballschuhe ist in Schwarz gehalten - ein netter Kontrast zum weißen K-Leder Obermaterial.



Die weißen Nike Mercurial Vapor 10 Fußballschuhe, die auf derselben Idee wie die vorherigen Nike Tech Craft Pack Fußballschuhe beruhen, basieren auf der synthetischen Version, während die Schuhe in der vorderen Hälfte eine zusätzliche Schicht Känguruleder aufweisen. Die zusätzliche Lederschicht des Nike Mercurial Vapor 10 Schuhs wurde entworfen, um im Vergleich zur normalen Variante ein verbessertes Ballgefühl zu bieten.



Die weißen Nike Mercurial Vapor Lederschuhe, die ab dem 3. März 2016 bei allen Händlern erhältlich sein werden, kosten 225 Euro.



Gefallen dir die neuen Nike Mercurial Vapor K-Leder Fußballschuhe? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.