Lobenswerte Schuhregel der Manchester United Akademie

Update 14.01.2016 Wir haben auf der befreundeten Webseite Botas de Jugadores gesehen, dass es endlich neue Bilder von Manchester Uniteds Akademie-Team gibt. Und da wir wissen, dass die Spieler von ManUs U-18-Mannschaft nur schwarze Schuhe tragen dürfen, warfen wir einen zweiten Blick auf die Schuhe, die von ManUs Jugendspielern getragen werden. Und während die meisten der Schuhe so wie im Oktober waren, gab es vor allem einen neuen Fußballschuh, der unsere Aufmerksamkeit erlangte.


Zach Dearnley von Manchester United lief in einem eigenen Blackout-Paar der lila Nike Mercurial Superfly Fußballschuhe auf (das ist anhand der Zwischensohle und Stollen zu erkennen, die in den Farben der ursprünglichen Edition gehalten sind).


Der Fußballschuhmarkt hat kürzlich das Wiederaufleben von schwarzen Schuhen erlebt, wobei vor allem Adidas und Nikes Schuhreihen in Schwarz großartig von den Fans empfangen wurden. Leider sind diese Blackout Fußballschuhe meistens spezielle Releases und werden nur von wenigen Profis auf dem Platz getragen.



Die UEFA Youth League Spiele der U19 von Manchester United, die eine Zukunft erwarten, in der schwarze Fußballschuhe einen berechtigten Platz haben, sind für Schuh-Kenner immer schön anzusehen.

ManUs Entscheidung, 2010 farbige Fußballschuhe bei der eigenen Akademie zu verbannen, war eine Reaktion auf den immer größer werdenden Einfluss greller Farbvarianten von Adidas, Nike und so ziemlich allen anderen Herstellern. Kein Geringerer als Sir Alex Ferguson war damals eine der wichtigsten Personen bei dieser Entscheidung, und sie steht immer noch.


Manchester Uniteds U19 Fußballschuhe - von regulären schwarzen Farbvarianten bis zu eigenen iD Versionen oder sogar vollkommen einzigartigen Farbvarianten - ragen durch ihr dezentes Design noch mehr heraus.



Sollten mehr Vereine eine Regel wie diese einführen? Kennst du ein weiteres Team, das ein Regelwerk für ihre Fußballschuhe hat (abgesehen von Tijuana)? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.