Manchester City Fans haben Mitspracherecht bei neuem Wappen

Der englische Premier League Klub Manchester City hat am Freitag verkündet, er werde die Fans bezüglich einer Neugestaltung des Wappens befragen.

Man City hatte seit den Dreißigern drei Grundgerüste, während das jetzige Design des Wappens seit 1997 verwendet wird, da sich ihr altes Design als ungeeignet für eine Anmeldung als Warenzeichen erwies. Zuvor verwendeten die Citizens Manchesters Stadtwappen als Vereinswappen.

Manchester City wird Fans bezüglich einer Neugestaltung des Wappens befragen




In den nächsten vier Wochen werden Manchester City Fans gebeten werden, einen Fragebogen auszufüllen, "in dem ihre Ansichten, einschließlich der Elemente, die sie als authentischste, und am besten passende Elemente des Klubs und der Stadt Manchester ansehen, abgebfragt werden". Der Befragungsprozess hat gestern um 9:00 vor dem Heimspiel gegen Bournemouth begonnen.

Citys CEO, Ferran Soriano, sagte: „Das Wappen ist die am häufigsten sehbare optische Repräsentation von Manchester City und steht im Mittelpunkt unserer Geschichte. Wir warten darauf, dass die Fans ihre Ansichten bezüglich der ihrer Meinung nach authentischsten Symbole des Klubs teilen.“

Zudem wird es auch kostenlose Vorlesungen des Fußballhistorikers Gary James aus Manchester geben.

„Über die Jahre hinweg war eine der wenigen Konstanten bei Manchester City das Wappen. Heute ist es nicht anders,“ erklärte er. „Dieser Klub weiß wie wichtig seine Geschichte den Fans ist und ich bin beeindruckt von dem Engagement, um sie im Mittelpunkt dieses Projekts zu halten. Ich freue mich, Teil des Befragungsprozesses zu sein.“

Braucht Man Citys Wappen eine Neugestaltung? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.