Orange Nike Mercurial Vapor X 2016 Fußballschuhe veröffentlicht

Die neuen orangen Nike Mercurial Vapor X Schuhe führen ein auffälliges Design für Nikes auf Geschindigkeit ausgelegten Fußballschuh ohne Socke ein.



Die orangen Nike Mercurial Vapor X Schuhe, die traditionell als niedrig geschnittene Alternative zu den Nike Mercurial Superfly Fußballschuhen mit Socke dienen, werden ab Februar 2016 von Spielern wie Eden Hazard und Douglas Costa getragen.

Nike Mercurial Vapor X - Orange / Metallic-Silber / Türkis

Das ist die neue Nike Mercurial Vapor 2016 Farbvariante.



Der orange Nike Mercurial Vapor X Schuh, der vom Design der einzigartigen orangen Nike Mercurial Fußballschuhe der Vergangenheit inspiriert wurde, kommt mit der relativ dezenten Farbe für das gesamte Obermaterial, während die Einlegesohle und Außensohle in Schwarz gehalten sind.



Der Swoosh seitlich vorne, der mit einer völlig schwarzen Umrandung komplettiert wird, ist in Silber gehalten - ein gemeinsames Feature von Nikes Februar 2016 Kollektion. Türkise Details sind innerhalb der Stollen der mangofarbenen Farbvariante des Nike Mercurial Vapor X vorhanden.



Technisch gesehen haben sich die Nike Mercurial Vapor X Schuhe seit dem ursprünglichen Launch vor der WM 2014 nicht wirklich verändert. Die orangen Nike Mercurial Vapor X Fußballschuhe, die auf dem Erfolg vorheriger Nike Mercurial Schuhe aufbauen, bestehen aus einem synthetischen NikeSkin Obermaterial mit der angewandten ACC (All Conditions Control) Technologie.



Die orangen Nike Mercurial Vapor 2016 Fußballschuhe, die für explosive Traktion in alle Richtungen sowie schnelle Beschleunigung hergestellt wurden, weisen eine Nylon Außensohle mit direkt eingespritzten TPU-Stollen auf.



Die orangen Nike Mercurial Vapor X Schuhe werden ab dem 9. Februar 2016 für 200 Euro bei ausgewählten Händlern erhältlich sein.

Was hältst du von den orangen Nike Mercurial 2016 Fußballschuhen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.