Silberne Nike Magista Obra 2015-2016 Fußballschuhe veröffentlicht

Die neuen silbernen Nike Magista Obra 2015-2016 Schuhe, die heute offiziell veröffentlicht wurden, führen ein umwerfendes Design für Nikes auf Kontrolle ausgelegten Fußballschuh ein.



Spieler wie Mario Götze, Joe Hart, Fernandinho, Thiago Silva und David Luiz werden diese Woche auf die silbernen Nike Magista Obra Fußballschuhe umsteigen, während Andrés Iniesta, Raphaël Varane und Thibaut Courtois die traditionellen silbernen Nike Magista Opus Schuhe ohne Socke tragen werden.

Nike Magista Obra Silber / Schwarz / Weiß / Grün

Das ist der neue silberne Nike Magista Obra 2015-2016 Fußballschuh.



Die silbernen Nike Magista Obra Schuhe haben ein glänzendes silbernes Obermaterial. Nike kombiniert das silberne NikeSkin Obermaterial der neuen Nike Magista Obra Fußballschuhe mit den dezenten Farben Schwarz, Grau, Weiß - ein modisches Design.



Die Außensohle der silbernen Nike Magista Obra 2015-2016 Schuhe ist in "Ghost Green" gehalten, um das blasse Farbschema der 13. Nike Magista Obra Farbvariante aufzufrischen.

Es ist kein Wunder, dass die silbernen Nike Magista Obra Fußballschuhe dieselben Technologien wie der erste Nike Magista Obra Schuh aufweisen. Die silbernen Nike Magista Obra 2015 Fußballschuhe, die für ultimative Kontrolle hergestellt wurden, kombinieren Flyknit, NikeSkin und ACC (All Conditions Control) für die Passform einer Socke ohne Ablenkungen mit dem patentiertem Dynamic Fit Abschluss.



Die schwarz / grüne Außensohle der silbernen Nike Magista Obra Schuhe weist konische Stollen auf, die für 360-Grad-Agilität hergestellt wurden. Die silbernen Nike Magista Obra 2015-2016 Fußballschuhe werden als FG (Naturrasen), AG (Kunstrasen) und SG-Pro (tiefer Naturrasen) Version erhältlich sein.


Die silbernen Nike Magista Obra 2015-2016 Schuhe kosten 275 Euro und werden ab dem 2. Dezember 2015 bei ausgewählten Händlern erhältlich sein.

Silber, Schwarz, Weiß und Grün. Was hältst du von den silbernen Nike Magista Obra 2015-2016 Fußballschuhen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.