Wurden Bragas Schuhe vor dem Spiel gegen Marseille gestohlen?

Wir wissen, dass es keine Eilmeldung mehr ist, aber wir sind dennoch der Meinung, dass es angebracht ist, die irrwitzige Geschichte von Bragas fehlenden Schuhen vor dem UEFA-Europa-League-Kracher gegen Olympique Marseille aufzuklären.


Marseille konnte das Spiel am Donnerstag mit 1:0 für sich entscheiden, womit die Lücke zur zuvor ungeschladenen Mannschaft auf drei Punkte verringert werden konnte, aber es war die Geschichte der Schuhe, die die weltweite mediale Aufmerksamkeit erlangte. Also lasst uns die Geschichte von Bragas vermeintlich gestohlenen Schuhen genauer betrachten.

Zurückblickende Analyse - Bragas fehlende Schuhe

Bragas Schuhe sind letzte Woche vor dem Europa-League-Kracher verloren gegangen.



Laut der portugiesischen Mannschaft wurden die Schuhe nach dem Training im Stade Velodrome am Mittwoch aus dem Umkleideraum entwendet. Seltsamerweise gab es laut Bragas Präsident Antonio Salvador Rodrigues keine Einbruchspuren.

Mit den Worten „Ich finde das unglaublich,“ zitierte ihn 20 Minutes. „Keine Tür wurde gewaltsam geöffnet, wie sind die Schuhe also verloren gegangen?“

Um Braga zu helfen und das Spiel stattfinden zu lassen, unterbreitete Marseille das Angebot, ein Flugzeug nach Portugal zu chartern, damit mehr der Fußballschuhe der Spieler nach Frankreich gebracht werden könnten. Letztlich brachte Marseille Braga 46 gewöhnliche Paar Schuhe.

Uns allen ist bewusst, wie wichtig ihre eigenen Schuhe für Spieler sind, und nicht nur aber auch deswegen erzählte Bragas Coach Fonseca der L'Equipe: „Ich dachte, alles im Fußball gesehen zu haben, aber das störte unsere Vorbereitung. Es ist verwunderlich, weil es Kameras und Wachleute gibt, um die Sicherheit zu gewährleisten“.



Braga bat sogar darum, das Spiel zu verlegen und wollte eine Beschwerde bei der UEFA einreichen. Jedoch fanden die Polizei und die Security schlussendlich die verschwundenen Schuhe - in Bragas Hotel.


Auch wenn Bragas Schuh-Geschichte schließlich ein glückliches Ende nahm, war es für die Portugiesen kein großartiger Ausflug nach Frankreich, da sie ihr erstes Spiel der 2015-16 Europa League Saison verloren. Und was genau in dieser Nacht mit Bragas Schuhen passiert ist, wird wahrscheinlich unbeantwortet bleiben.