Dani Alves trainiert in alten Adidas F50 Adizero Fußballschuhen

FC Barcelona Rechtsverteidiger Dani Alves lief am Dienstag in Barcelonas Trainingseinheit vor dem Champions-League-Spiel gegen BATE Borisov in einem vier Jahre alten Adidas F50 Adizero Schuh auf.



Dani Alves, der für seine einzigartigen Fußballschuhe bekannt ist, ist bereits Anfang September 2015 in Barcelonas Training in den Adidas F50 Adizero Yamamoto Schuhen aufgelaufen, während er in letzter Zeit nur den Nike Mercurial Vapor X getragen hat.

Dani Alves trainiert in der zweiten Generation der Adidas F50 Adizero Fußballschuhe

Nahaufnahme von Dani Alves alten Adidas F50 Adizero Schuhen.



Dani Alves lief in einer unveränderten Version der rot / gelben Adidas F50 Adizero II Fußballschuhe auf. Die Adidas F50 Adizero 2011 Schuhe, die ein extrem leichtgewichtiges und dünnes, synthetisches Obermaterial für mehr Stabilität und Beschleunigung mit einer Sprintframe Außensohle kombinieren, wiegen 165 Gramm und werden immer noch als die beste Generation des Adidas Adizero angesehen.



Leider trug Dani Alves die alte Version der Adidas F50 Adizero Fußballschuhe nicht im Champions-League-Spiel gegen BATE. Während der brasilianische Verteidiger die Trainingseinheit in den Adidas F50 Adizero 2 Schuhen begann, stieg er während des Trainings auf die Nike Mercurial Vapor X Electro Flare Pack Fußballschuhe um, die er auch im Spiel gegen Borisov getragen hat.



Einzigartiger Spieler, einzigartiger Schuh. Was hältst du von Dani Alves neuester Schuhwahl? Lass es uns unten im Kommentarbereich wissen.