Marchisio hat wieder mit Blackout Next-Gen Nike Mercurial Superfly Fußballschuhen geprahlt

Update 02.01.2016: Claudio Marchisio ist nach der Winterpause zu Juventus Training in einer Blackout-Version des Next-Gen Nike Mercurial Superfly zurückgekehrt. Er war Anfang Dezember 2015 der zweite Juventus-Spieler, der in den Next-Gen Nike Mercurial Superfly Fußballschuhen trainiert hat.


Die fünfte Generation der Nike Mercurial Superfly Schuhe, die vor der EM 2016 in Frankreich veröffentlicht wird, hat einen ähnlichen Look wie die jetzige Generation (zumindest auf den ersten Blick). Also lasst uns direkt den Nahaufnahmen der Blackout Fußballschuhe von Claudio Marchisio widmen, um zu sehen, was den Next-Gen Nike Mercurial Superfly von der vorherigen Generation unterscheidet.



Claudio Marchisio trainiert in Blackout Nike Mercurial Superfly V Schuhen

Nahaufnahmen von Claudio Marchisios Fußballschuhen.


Die Blackout Schuhe von Claudio Marchisio, die fast dasselbe Design wie die Blackout Fußballschuhe aufweisen, die Real-Madrid-Superstar Cristiano Ronaldo vor fast zwei Monaten getragen hat, haben keinen externen Heel Counter. Sie zeichnen sich auch durch die auffälligen Linien auf dem Obermaterial aus, während der einzige Unterschied zu Cristianos Schuhen die Höhe des typischen Dynamic Fit Abschlusses ist.



Während Cristiano Ronaldos Version der Blackout Nike Mercurial Superfly 2016-2017 Fußballschuhe einen niedrigeren Dynamic Fit Abschluss hatte, extra entwickelt, um den Bedürfnissen des portugiesischen Superstars zu entsprechen, weisen Claudio Marchisios Nike Mercurial Superfly Prototyp-Schuhe eine deutlich höhere Socke auf. Tatsächlich ist es sicher, dass dieselbe Socke für die endgültige Version des Schuhs, die im Handel laden wird, verwendet wird.



Cristiano Ronaldo und seitdem nur zwei Juventus-Spieler. Hast du andere Spieler in den Next-Gen Nike Mercurial Superfly Fußballschuhen entdeckt, die nicht so nah an Nikes kleinem und exklusivem Werk in Montebelluna wohnen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.