Adidas gibt Rekord-Verkäufe für revolutionäre Adidas PureControl Fußballschuhe ohne Schnürsenkel bekannt

Adidas hat soeben bekanntgegeben, dass die Nachfrage nach den Adidas Ace 16+ PureControl Schuhen ein Rekordniveau erreicht hat, das zuvor nur von den Yeezy Boost Turnschuhen - der Zusammenarbeit von Adidas und Kanye West - erreicht wurde.

Nachfrage nach Adidas Ace 16+ PureControl erreicht Rekordniveau

Mesut Özil präsentiert den Adidas Fußballschuh ohne Schnürsenkel.



Adidas sagte, dass der Adidas Ace PureControl Schuh bereits ein "großer Erfolg bei Spielern aller Niveaustufen" gewesen ist und dass die "frühen Verkäufe des weltweit ersten Hochleistungsschuhs ohne Schnürsenkel vorherige Rekorde für Adidas übertroffen hat". Während die deutsche Marke ebenfalls preisgegeben hat, dass die Nachfrage der Schuhe nach sieben Tagen solch hohe Zahlen wie normalerweise nach drei Monaten erreicht hat, brachte es Adidas nicht auf die Reihe zu sagen, wie viele Paare der Schuhe in den ersten acht Tagen verkauft wurden.

Warenwert 3-monatiger Verkäufe in ersten sieben TagenAdidas hat auch bekanntgegeben, dass "die einzigen Orte, an denen Fans immer noch an ein Paar der Schuhe gelangen können, sich auf wenige Adidas Concept Stores beschränken - Oxford Street, London; Champs Elysees, Paris; Market Street, Manchester and Passeig de Gràcia, Barcelona", da Online-Händler in ganz Europa innerhalb der ersten Tage alle ihrer bestellten Paare verkauft haben.

Hättest du erwartet, dass der Adidas Ace PureControl Fußballschuh so beliebt sein würde - trotz des überaus hohen Preisschilds (300 Euro - teurer als jeder von Nikes Fußballschuhen)? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen, und sieh die nächste und noch herausragendere Addias Ace PureControl Fußballschuh-Farbvariante hier.