Boot Watch #008 | Messi, Vidal, De Rossi, Vardy

Wir sind zurück mit der neuesten Ausgabe von Boot Watch, die heute etwas früher als das letzte Mal kommt. Die heutige Ausgabe enthält eine berühmte Auswahl von Spielern, zu denen Lionel Messi, Daniele De Rossi und Jamie Vardy gehören. Aber lasst uns direkt den Schuhen widmen.



Lionel Messi - Adidas Messi 15.1 Platin-Edition




Lionel Messi hat endlich seine neuesten eigenen Fußballschuhe debütiert, die seinen fünften Ballon d'Or feiern und Adidas Messi 15.1 Platin-Edition genannt werden. Wie es sich manche ausgemalt haben, scheinen Messis neue Fußballschuhe auf dem Platz dank ihrer makellosen Schönheit.

Näherer Blick: Adidas Messi 15.1 Platin-Edition



Demarai Gray - Adidas F50 Adizero IV




Nur wenige Tage nach seinem Wechsel zu Leicester City hat Demarai Gray bereits einen guten Einstand im Boot Game abgeliefert. Sein neuester Erwerb, der diese Woche in Leicesters Training präsentiert wurde, ist ein sehr seltener Adidas Adizero. Die Adidas F50 Adizero IV Schuhe von Gray, die als für Frauen exklusiv Farbvariante veröffentlicht wurden, kombinieren ein blaues Obermaterial mit orangen Akzenten.



Emre Can - Nike Mercurial Superfly IV




Es ist jetzt so gut wie bestätigt. Emre Can, der sich für den Nike Mercurial Superfly IV entschieden hat, ist zu Nike gegangen, nachdem er seine gesamte Karriere in Adidas Fußballschuhen verbracht hat.

Daniele De Rossi + Edin Dzeko - Adidas Ace 16.1



Das AS-Rom-Training lieferte letzte Woche mit Edin Dzeko und Daniele De Rossi, die beide in den Next-Gen Adidas Ace 16.1 Fußballschuhen, die bald veröffentlicht werden, aufgelaufen sind, zwei Entdeckungen.



Während De Rossi om der normalen grünen Farbvariante trainiert hat, prahlte Dzeko mit einem Paar Blackout Schuhe, und seine Wahl mag ebenfalls die interessantere sein. Der bosnische Angreifer hatte bis zum heutigen Tage die 2015 Adidas F50 Adizero Fußballschuhe getragen. Beide waren im gestrigen Serie-A-Spiel gegen Verona zurück in ihren jeweiligen derzeitigen Schuhen.

Jamie Vardy - Nike Hypervenom Phantom II




Nachdem er zu Beginn des Jahres schwarz gefärbte Fußballschuhe getragen hatte, war Leicesters Jamie Vardy diese Woche zurück in normalen Nike Hypervenom Schuhen, was eine Verlängerung mit Nike andeutet.

Kevin-Prince Boateng - Nike Mercurial Superfly IV iD




Kevin-Prince Boateng lief in einem Paar einzigartiger Nike Mercurial Superfly IV iD Schuhe auf. Boateng entschied sich für die roten und schwarzen Farben seines Klubs als Grundlage und rundet das auffällige Design mit auffälligen gelben Markenzeichen und gesprenkelten Schnürsenkeln ab.



Aleix Vidal - Nike Mercurial Vapor X




Aleix Vidal, der erst sein drittes Spiel nach einer sechsmonatigen Pause absolviert hat, hat sich bereits gegen den Nike Mercurial Superfly IV entschieden, und anstelle dessen den niedrig geschnittenen Nike Mercurial Vapor X getragen.

Gaetan Krebs - Adidas F50 Adizeror




Da sich die Bundesliga-Winterpause langsam aber sicher dem Ende entgegenneigt, reiste Bayern München dieses Wochenende nach Karlsruhe, um ihre Form für die entscheidende Hälfte der Saison zu perfektionieren. Es lief nicht alles wie geplant und Karlsruhe konnte das Spiel mit 2-1 für sich entscheiden, wobei der Gastgeber auch die interessanteste Entdeckung des Tages lieferte; der französische Mittelfeldspieler Gaëtan Krebs lief in für Frauen entworfenen Adidas F50 Adizero Fußballschuhen auf, die im März 2015 enthüllt wurden. Die blau / weiße Kombination erwies sich in Kombination mit dem gestreiften KSC-Heimtrikot als großartig.



Javier López - Adidas Gloro 16.1




Der Adidas Gloro 16.1 - Nachfolger der ersten Generation von Adidas derzeitigem Lederschuh - wurde erst vor etwas über einem Monat enthüllt.



Leider ist der Gloro weiterhin kaum an den Füßen von sponsorenlosen Topspielern zu sehen. Dass es überhaupt nicht schlecht aussehen würde, vor allem vergleichen mit den meisten Adidas Ace und X Farbvarianten, die bisher veröffentlicht wurden, wurde wieder einmal von Chivas-Mittelfeldspieler Javier López unter Beweis gestellt, der die schwarz / Multicolor Farbvariante gewählt hat.

Marouane Chamakh - Adidas X 15.1




Crystal-Palace-Stürmer Marouane Chamakh lief währenddesen in auf den ersten Blick als Blackout erscheinenden Fußballschuhen auf. Bei näherer Betrachtung trug der marokannische Stürmer tatsächlich die schwarz / gelbe Adidas X 15.1 Farbvariante, die im Juli veröffentlicht wurde. Das gigantische gelbe Adidas-Performance-Logo verrät es, ziemlich.

Dass er erst kurz vor dem neuen Jahr damit begonnen hat, Adidas Fußballschuhe zu tragen, suggeriert einen bevorstehenden Wechsel des Marke für den Spieler, der zuvor bei Nike (Mercurial Superfly) unter Vertrag stand.

Wataru Endo - Nike Tiempo Legend VI




Auf der anderen Seite der Welt hat die AFC U-23-Asienmeisterschaft endlich begonnen, was bedeutet, dass Japans Wataru Endo die Chance bekommen hat, seine umwerfenden NIKEiD Tiempo Legend VI Fußballschuhe zu debütieren. Mögen sie ihm helfen, die Olympischen Spiele zu erreichen.

Näherer Blick: Wataru Endos angepasster Nike Tiempo Legend VI iD.



Santi Mina - Adidas F50 Adizero




Die Fußball-Revolution hat Valencias Santi Mina noch nicht wirklich erreicht. Wieder einmal entschied sich der junge Stürmer für einen Schuh, der aus der eingestellten Adizero-Reihe stammt, wobei er die schwarz / grüne Farbvariante, die im Februar 2015 veröffentlicht wurde, gewählt hat.

Näherer Blick: Schwarz / Grüner Adidas F50 Adizero.

Wir hoffen, dass es dir gefallen hat, die dieswöchige Bot Watch durchzulesen. Lass uns bitte wie immer wissen, ob wir eine andere Entdeckung übersehen haben oder uns ein Fehler bei der Arbeit unterlaufen ist.