Dryworld wird neue Fluminense Trikot-Ausrüster + teast neues Fluminense 2016 Trikot

Dryworld Industries aus Kanada hat bekanntgegeben, dass sie den brasilianischen Giganten Fluminense ab 2016 fünf Jahre lang ausrüsten werden - als Teil eines Deals, der Berichten zufolge in den letzten fünf Jahren der wertvollste Vertrag in Brasilien ist.

Dank der aufstrebenden "unabhängigen" Sportmarke Dryworld verlässt Fluminense Adidas nach einer gefühlten Ewigkeit. Die drei Streifen hatten Fluminense seit 1996 als Teil der längsten Partnerschaft dieser Art ausgestattet.

Dryworld x Fluminense




Dryworld wird die Fluminense Trikots und Trainingsausrüstung mindestens bis zur Saison 2020 bereitstellen. Während keine finanziellen Details preisgegeben wurden, behauptet Dryworld, es handele sich um den höchstdotierten Deal in Brasilien in den letzten fünf Jahren.

„Fluminense wurde immer eine Vorreiterrolle eingestanden. So arbeiten wir. Wir denken an das beste für den Klub, Innovationen ohne die Angst vor Herausforderungen. Fluminense und Dryworld teilen die Idee der Innovation und der Erfolge,“ sagte Vereinspräsident Peter Siemsen.

  • Neues Fluminense 2016 Heimtrikot?

Neben der Ankündigung des Fluminense Trikot-Sponsorings hat Dryworld angeblich auch "versehntlich" einen Teaser des neuen Fluminense 2016 Heimtrikots auf ihrer Webseite gepostet, womit Fans einen ersten Blick auf das vermeintlich neue Trikot erhalten, das gleichzeitig auch den ersten Schritt der Marke in Fußballausrüstung markiert. Während die Echtheit des Bildes nicht bewiesen werden kann, werden die allerersten Dryworld Fluminense Trikots im Februar 2016 enthüllt.

„Indem wir Partner eines berühmten Klubs wie Fluminense geworden sind, die eine sehr reiche Geschichte haben, glauben wir, dass Dryworld ein Teil der DNA des Sports und ein geschätzter Teil der Kultur werden kann,“ fügte Brian McKenzie, Mitbegründer von Dryworld.

Eine weitere Marke, die es versucht, im Fußball Fuß zu fassen - was sagst du zu Dryworlds Ausweitung in Brasilien? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.