Evertons Besic debütiert einzigartig angepasste Nike Mercurial Superfly Fußballschuhe

Ein weiterer Spieler, der die Socke von Nikes hoch geschnittenen Schuhen abgeschnitten hat. Everton-Mittelfeldspieler Muhamed Bešić, der zuvor in Adidas X Fußballschuhen aufgelaufen war, debütierte am 3. Januar im Premier-League-Spiel gegen Tottenham eine abgeschnittene Version der Nike Mercurial Superfly Schuhe. Und während seine Schuhe damals vielen aufgefallen waren, waren seine Schuhe nach Evertons Carling-Cup-Sieg gegen Man City am Mittwoch eines der am heißesten diskutierten Themen in der Welt der Schuhe.


Muhamed Bešić läuft in abgeschnittenen Nike Mercurial Superfly Fußballschuhen auf

Nahaufnahme von Muhamed Besics angepasstem orangem Nike Mercurial Superfly Schuh.



Besics angepasste Version der orange / weiß / schwarzen Schuhe, die auf den orangen Nike Mercurial Superfly Fußballschuhen basiert (Veröffentlicht im September 2014), weist die Flagge Bosniens auf der Außenseite auf. Interessanterweise verwendet Besic auch eigene Schnürsenkel, die dicker als die Schnürsenkel der normaler Edition der auf Geschwindigkeit ausgelegten Schuhe sind. Trotzdem ist der außergewöhnlichste Teil definitiv der Dynamic-Fit-Abschluss.

Während die normale Edition der Nike Mercurial Superfly 4 Fußballschuhe eine außergewöhnlich hohe Socke hat, weist Besics angepasste Version eine abgeschnittene Socke auf, die nicht nur niedriger ist, sondern im Fersenbereich auch höher wird. Abgesehen von all diesen Anpassungen gleichen Bešićs Schuhe der normalen Edition des Nike Mercurial Superfly.

Besser ohne die Socke? Hast du bereits versucht, die Socke der hoch geschnittenen Nike Fußballschuhe abzuschneiden? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.