Nike Hypervenom X Neymar "Ousadia e Alegria" 2016 Fußballschuhe veröffentlicht

Die Nike Hypervenom X Proximo Neymar "Ousadia e Alegria" 2016 Schuhe, die heute offiziell veröffentlicht wurden, führen ein einzigartiges Design für die Hallen-, Kunstrasen und Straßenversion der Nike Hypervenom Phantom II Neymar Fußballschuhe ein.



Nike hat heute die ersten eigenen Neymar Schuhe des Jahres vorgestellt. Die weiß / schwarz / roten Nike Hypervenom Neymar "Ousadia e Alegria" Fußballschuhe werden von Neymar im La-Liga-Spiel gegen Atlético Madrid debütiert.

Nike Hypervenom X Proximo Neymar "Ousadia e Alegria" - Schwarz / Rot / Weiß

Das ist die 5-gegen-5-Version der Nike Hypervenom Phantom Neymar 2016 Schuhe.



Die Nike Hypervenom X Proximo 2016 Neymar Hallen-, Kunstrasen- und Straßen-Fußballschuhe, die im gleichen Design wie die Nike Hypervenom Phinish und Phantom Outdoor-Editionen gehalten sind, kombinieren die Hauptfarben Schwarz und Weiß mit auffälligen roten Applikationen. Das Obermaterial zeichnet sich durch ein einzigartiges Grafikdesign aus, das von dem brasilianischen Künstler Bruno Big entworfen wurde, der sich von Neymars Motto "Ousadia e Alegria" hat inspirieren lassen.



Die Zwischensohle der Nike Hypervenom X Proximo Neymar 2016 Schuhe ist schwarz, während die Außensohle einen umwerfenden Farbübergang eines blauen Fersenbereichs zu Weiß aufweist, der ausschließlich bei der Kleinfeldversion der Schuhe vorhanden ist.



Während das Design der Schuhe außergewöhnlich ist, bietet die allererste Neymar-Edition des Nike Hypervenom X Proximo genau die gleichen technischen Features wie alle normalen Versionen der innovativen Fußballschuhe für das Kleinfeld. Die Nike Hypervenom X Proximo 2016 Neymar Fußballschuhe kombinieren eine Socke mit einem superweichen Obermaterial und Flywire-Fasern für ultimative Ballkontrolle und einen festen Sitz.


Die allerersten eigenen Nike Hypervenom X Proximo Neymar Schuhe werden im Einzelhandel voraussichtlich zu dem selben Preis wie die normalen Farbvarianten der Schuhe verkauft (150 Euro) und werden ab dem 2. Februar 2016 sowohl als IC (Indoor) und TF (Kunstrasen) Version erhältlich sein.

Wie fällt dein Urteil über die allerersten eigenen Nike Hypervenom Neymar Hallenschuhe aus? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen, und schau dir in unserem Fußballschuh Kalender auch alle geleakten und veröffentlichten Schuhe an.