Boot Watch Sonderausgabe | UEFA Futsal-EM

Zur Feier der UEFA Futsal-EM 2016, die zurzeit in Serbien stattfindet, wollen wir dir in dieser Boot Watch Sonderausgabe einen näheren Blick auf die Fußballschuhe ermöglichen, die von manchen der besten Hallenfußballer getragen werden.


Während Adidas und Nike bei der Futsal-EM genauso gut vertreten werden wie auf dem Rasen, schaffen es viele kleinere und weniger bekannte Marken ebenfalls an die Füße der besten Hallenfußballer.

Marcel Rodek (Tschechien) - Joma Sala Free




Joma ist eine der bekanntesten Marken im Hallenfußball, was mit einer starken Präsenz auf dem Platz bei der EM unter Beweis gestellt wird. Marcel Rodek von Tschechien läuft in einem der weniger bekannten Modelle der Marke, dem Sala Free, auf.



Humberto Honorio (Italien) - Agla



Italiens Humberto Honorio trägt Schuhe von einer Marke, von der du noch nie gehört hast. Agla, eine Marke aus Italien, ist ein spezialisierter Produzent von Futsal-Schuhwerk.



Jakov Grcić (Kroatien) - Nike MagistaX Finale



Nike und Adidas werden auch bei der Futsal-EM sehr gut vertreten - vor allem unter Spielern der Teams, für die sie die Trikots produzieren. Interessanterweise scheinen sich die FootballX Modelle ohne Socke, beispielsweise der MagistaX Finale, der von Kroatiens Jakov Grcić getragen wird, insgesamt größerer Beliebtheit zu erfreuen.


Marko Prsic (Serbien) - Adidas Ace 16.2 Court




Die Adidas Ace 16.2 Hallenschuhe von Serbiens Marko Prsic, die kaum etwas mit den jetzigen grünen Adidas Ace 16.1 Fußballschuhen gemein haben, sind weiß mit schwarzen und grünen Details.


Rafa Usín (Spanien) - Adidas X 15.2 Court




Ein ähnlicher Fall kann bei den Adidas X 15.2 Hallenschuhen, die von Spaniens Rafa Usín getragen werden, verzeichnet werden.


Tomáš Koudelka (Tschechien) - Joma Top Flex




Die Waffe der Wahl von Tschechiens Tomáš Koudelka ist der Joma Top Flex - der berühmteste Futsal-Schuh der Marke.



Fábio Cecílio (Portugal) - Adidas freefootball TopSala



Da die großen Zwei ihr Angebot für das Kleinfeld stetig verändern, erfreuen sich eingestellte Modelle von Adidas als auch Nike bis heute einer großen Beliebtheit auf Topniveau. Der Adidas freefootball TopSala, der von Portugals Fábio Cecílio getragen wird, wurde erst vor etwas über einem JAhr veröffentlicht - Anfang 2015.


Daniel Giasson (Italien) - Munich Continental




Eine weitere Marke, die im Futsal hoch angesehen ist, ist Munich mit Sitz in Barcelona. Italiens Daniel Giasson hat sich für den Continental in einer einfachen und zeitgemäßen Farbe entschieden.



Robinho (Russland) - Nike Gato II



Der Nike Gato II, der Anfang 2015 mit der Vorstellung der völlig neuen Nike FootballX Kollektion eingestellt wurde, ist bei professionellen Futsal-Spielern immer noch sehr beliebt, auch bei Russlands Robinho. Die in Brasilien geborene Nummer 10 trägt eine Nike-typische gelb / schwarze Farbvariante.


Das war es für die Boot Watch Futsal-Sonderausgabe. Wir hoffen, dass dir diese ungewöhnliche Ausgabe gefallen hat und lass es uns bitte wissen, wenn du etwas Interessantes entdeckst - egal ob in der Halle oder auf dem Rasen.