Neymar präsentiert vollkommen neue Blackout Nike Fußballschuhe

FC-Barcelona-Superstar Neymar ist im gestrigen Training vor dem heutigen Kracher gegen Sevilla in einem Paar vollkommen schwarz gefärbter, zuvor unbekannter Fußballschuhe aufgelaufen.

Neymar trainiert in einzigartigen Blackout Fußballschuhen

Neymar hat heute in einem Paar vollkommen neuer Blackout Schuhe trainiert.



Auch wenn sie völlig schwarz sind, ist es möglich zu sagen, dass Neymars neue Schuhe anders als alles, was Nike zurzeit auf dem Markt anbietet, sind.

Und obwohl wir jüngst enthüllt haben, dass Nike bald das Obermaterial der First-Gen Hypervenoms wiederbeleben würde und die Struktur im vorderen Teil der des ursprünglichen Hypervenoms gleicht, jedoch nicht den gesamten Schuh bedeckt, da der hintere Teil ganz klar aus einem ganz anderen, lederartigen Obermaterial besteht. Das und die Tatsache, dass die Flywire-Fasern weniger abgewinkelt und eher parallel angeordnet sind, im Gegensatz zu dem Hypervenom II, führen uns zu dem Schluss, dass Neymar nicht einen Prototypen der neu gestalteten Second-Gen Hypervenom Schuhe getragen hat.



Es handelt sich auch nicht um die Next-Gen Nike Magista Obra oder Opus Fußballschuhe, auch wenn Neymar vergangenen Sommer der erste Spieler war, der ersteren getestet hat. Das Obermaterial beider ist dem, was Neymar gestern getragen hat, nicht ziemlich ähnlich. Die Außensohle sieht jedoch etwas wie die des neuen Magista aus, aber leider ist das nicht genau zu sagen, ohne einen Blick auf das Untere erhaschen zu können.



Neben dem vollkommen einzigartigen Obermaterial erlangten auch die Konstruktion der Zunge und das Schnürsenkel-System von Neymars neuen Blackout Fußballschuhen unsere Aufmerksamkeit. Das Schnürsenkel-System, obgleich ähnlich nach außen hin abgesetzt, sieht recht anders als das des getarnten Hypervenom aus, den Neymar in der Regel trägt - vielleicht gibt es sogar ein Loch weniger. Das Folgende ist leicht spekuliert, aber die Zunge sieht ebenfalls etwas nach Flyknit aus.



Insgesamt ist es höchstwahrscheinlich, dass Neymars Fußballschuhe etwas sind, das wir in näherer Zukunft nicht in einem richtigen Spiel sehen werden. Die Tatsache, dass sie schwarz gefärbt sind und die Verschiedenheit zu Neymars jetzigen Fußballschuhen sprechen diesbezüglich eine klare Sprache. Da die Schuhe auch weder die kommenden, überarbeiteten Hypervenom II noch die Next-Gen Magista sind, scheint es am wahrscheinlichsten, dass es sich um einen vollkommen neuen Schuh handelt - entweder eine neue Reihe, ein einmaliger Fußballschuh (kannst du dich an den Nike Green Speed erinnern, der für Olympia 2012 veröffentlicht wurde?), oder ein früher Prototyp eines Next-Gen Hypervenom (auch wenn diese Schuhe nicht vor Sommer 2017 in den Läden landen werden).

Was hat Neymar deiner Meinung nach im gestrigen Training getragen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.