Interview | Assou Ekotto: "Sponsor? Ich hol mir meine Schuhe einfach auf eBay"

Der ehemalige Spurs-Linksverteidiger Assou Ekotto hat in einem Interview mit Canal+ verraten, warum er sich nicht auf einen Fußballschuh-Sponsor verlässt, sondern seine Schuhe einfach auf eBay kauft. Der Kameruner, der jetzt bei Saint-Etienne unter Vertrag steht, präsentierte in dem Interview mit dem französischen Sportsender auch seine schwarzen Adidas Predator Mania Fußballschuhe.

Assou Ekotto kauft seine Schuhe einfach auf eBay

Assou-Ekotto präsentiert seine echten Adidas Predator Mania WM 2002 Fußballschuhe.



Assou-Ekotto, der diese Saison bereits in vielen verschiedenen alten Adidas Predator Schuhen aufgelaufen ist, erzählte Canal+ das Folgende über seine Schuhe.

„Ich bin lieber frei, anstatt mich für einen Sponsor zu prostituieren. Ehrlich gesagt ist es als afrikanischer Spieler nicht so verlockend, einen Sponsor zu haben. Wenn du Euroäer bist, hast du einen Vorteil, denn die Geschäfte werden in Europa gemacht.“

Der Saint-Etienne-Verteidiger erklärte dann, dass er seine Ausrüstung wie die meisten normalen Menschen erwirbt: indem er duch eBay-Anzeigen stöbert.

„Ich kaufe Schuhe für 30 Euro. Es ist ein guter Preis für komfortable Schuhe. Man kann sie auf eBay finden, und sie sind nicht teuer. Modisch zu sein ist teuer, aber du ragst eher heraus, wenn du altmodisch bist.“

Anbei nur eine kleine Auswahl der Schuhe, die Assou-Ekotto diese Saison bereits verwendet hat

Würdest du auch gerne mehr Profis mit dieser Einstellung Fußballschuhen gegenüber sehen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.