Nikes beste Spieler debütieren Hypervenom II Fußballschuhe mit altem Obermaterial

Update 27.03.2016: Viele Spieler wurden bei den internationalen Freundschaftsspielen, die in den vergangenen Tagen stattgefunden haben, in dem Nike Hypervenom 2 mit dem kultigen Honiwgwaben-Obermaterial entdeckt. Die Liste enthält fast alle von Nikes besten Spielern, die den auf Beweglichkeit ausgelegten Schuh tragen (Harry Kane, Daniel Sturridge, Robert Lewandowski, Mario Mandzukic und Kevin Volland). Jedoch gibt es viele weitere Spieler, die die stark modifizierten Schuhe erhalten haben, während es immer noch auch Spieler gibt, die die im Handel erhältliche Version der auf Beweglichkeit ausgelegten Fußballschuhe tragen, einschließlich Englands Jamie Vardy.


Mandzukic x Kroatien 2016 Auswärtstrikot x modifizierte Nike Hypervenom


Lewandowski x Polen 2016 Heimtrikot x modifizierte Nike Hypervenom


Jamie Vardy x England 2016 Auswärtstrikot x unveränderte Nike Hypervenom

Nah dran an den modifizierten Fußballschuhen von Sturridge, Kane und Volland

Wie wir letzten Monat aufgedeckt haben, wird Nike die Nike Hypervenom II Fußballschuhe ab Herbst 2016 zu dem Obermaterial der ersten Generation zurückführen. Es scheint so zu sein, dass die Profis sich nicht so lange gedulden müssen, nachdem Evertons Ross Barkley ein Bild seiner neuen Schuhe präsentiert hat, das wenig Raum für Zweifel lässt.

Ross Barkley erhielt zuvor Nike Mercurial / Hypervenom Hybrid-Fußballschuhe - wie die von Neymar, die er seit Beginn der Saison trägt.

Ross Barkleys maßgeschneiderte Radiant Reveal Nike Hypervenom Phinish Fußballschuhe

Dieses Bild zeigt Barkleys stark angepassten Nike Hypervenom Phinish.



Ross Barkleys Schuhe, die sich durch das herausragende seitliche Zickzack-Muster der Nike Hypervenom Phinish Radiant Reveal Fußballschuhe auszeichnen, kombinieren das honigwabenartige Obermaterial des ursprünglichen Hypervenom auf beiden Seiten mit den Flywire-Fasern, die von der zweiten Generation bekannt sind.



Erfahr mehr über die Unterschiede zwischen dem Obermaterial der ersten und zweiten Generation

Zudem weisen Barkleys neue Nike Hypervenom Phinish Schuhe eine Außensohle auf, die auf den ersten Blick wie die des Nike Tiempo Legend VI aussieht. Bei näherer Betrachtung fällt auf, dass es eigentlich die Außensohle des eingestellten Nike Total 90 Laser IV ist. Barkley trug den Schuh 2012, bevor er auf den CTR360, den Tiempo und später den Magista umgestiegen ist. Zu guter Letzt hat Nike auf der Außenseite unterhalb des Swooshs Barkleys Namen hinzugefügt.


Was sagst du zu Nikes Entscheidung, während die Rückkehr zu der Honigwabenstruktur alles andere als bestätigt ist? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.