Volkswagen wird Sponsoring von Schalke und 1860 München beenden

Der deutsche Autohersteller Volkswagen hat gestern bekanntgegeben, dass die Sponsoringdeals mit dem deutschen Bundesligisten Schalke 04 und dem Zweitligisten 1860 München nicht verlängert werden. Der Volkswagen-Konzern ist seit September 2015 nach dem absichtlichen Versuch, den Clean Air Act in den USA zu umgehen, in einen Abgas-Skandal verwickelt.

Volkswagen wird als Sponsor des DFB-Pokals fortfahren

Volkswagen wird logischerweise auf den Trikots "ihres Klubs", dem VfL Wolfsburg, bleiben.



Beide Verträge laufen Ende Juni aus (Volkswagen ist Premium-Partner von Schalke und Trikot-Sponsor von 1860 München). Während viele Quellen sagen, dass der Autohersteller weiterhin den deutschen Pokal sponsern wird, womit man 2012 begonnen hat, sagte ein Pressesprecher der Firma der AFP gerade erst Folgendes.

„Volkswagen wird seine Verträge mit Schalke 04 und 1860 München am Ende der jetzigen Saison nicht verlängern.“Volkswagen ist im Moment einer der fünf größen Sponsoren im deutschen Fußball und sponsert viele Erst- und Zweitligisten.