Barcelona und Atlético in CL-Kracher gezwungen, Auswärtstrikots zu tragen

Update: Ein gewöhnungsbedürftiger Anblick: wie erwartet, betrat Barcelona das Feld im Camp Nou ganz in Gelb gekleidet, während Atlético ebenfalls ihr Auswärtstrikot getragen hat. Laut spanischen Medien werden beide Teams nächste Woche in Madrid wieder ihre Auswärtstrikots tragen.


Sowohl der FC Barcelona als auch Atlético Madrid werden ihre jeweiligen zweiten Trikots im CL-Kracher am Dienstag tragen, wie die UEFA heute bekanntgegeben hat. In den vorherigen zwei La-Liga-Begegnungen dieser Saison trugen beide Teams ihre Heimtrikots - obwohl Bedenken über ihre Ähnlichkeit geäußert wurden.


Barcelona wird zuhause Auswärtstrikot tragen

Das sind die Trikots, die am Dienstag von Barcelona (zuhause) und Atlético getragen werden.



Beide von Atléticos 15-16 Trikots sind hauptsächlich dunkel und "vertragen" sich mit Barcelonas Heimoutfit nicht. Das bedeutet, dass Barcelona im Camp Nou das gelb / rote Auswärtstrikot anstelle des diesjährigen Heimtrikots mit dunkelblauen und roten Querstreifen tragen wird. Atlético wird auch in ihrem Auswärtstrikot antreten, jedoch nur um die Verwendung ihres Heimtrikots in einem Auswärtsspiel zu vermeiden.



Im Rückspiel in Madrid, das am Mittwoch der folgenden Woche ausgetragen wird, wird Barcelona voraussichtlich entweder das Auswärts- oder Ausweichtrikot verwenden, während Atléticos Rückkehr zu den traditionellen roten und weißen Streifen so gut wie bestätigt ist.

Was ist wichtiger, die Tradition oder die Vermeidung eines Trikot-Konflikts? Lass uns unten in den Kommentaren wissen, was du denkst.