Next-Gen Nike Magista Obra II 2016-17 Fußballschuhe veröffentlicht

Was würde passieren, wenn der Fuß sich entwickelt hätte, als wäre er fürs Fußballspielen gemacht? Die Next-Gen Nike Magista Obra Fußballschuhe, die entworfen wurden, um wie eine organische Erweiterung des Fußes zu sein, wurden gestern mit einem extrem gewagten und auffälligen Look eingeführt. Die gelben Nike Magista Obra 2 Schuhe werden bei Olympia 2016 in Rio getragen.



„Nachdem ich zur Evolution und Morphologie recherchiert habe,“ erklärt Nike Football Designer Phil Woodman, „war ich interessiert an der Hypothese, dass schrumpelige Hände eine evolutionäre Entwicklung waren, um Grip auf nassen Oberflächen und Werkzeugen zu behalten. Dies verleitete mich dazu, darüber nachzudenken, wie sich der Fuß angepasst hätte, wenn sein Hauptzweck Fußbälle gewesen wäre.“

Spieler wie Mario Götze, Blaise Matuidi und David Luiz werden die Second-Gen Nike Magista Obra Schuhe bewerben. Für diejenigen, die nichts mit der Socke anfangen können, hat Nike ebenfalls einen Next-Gen Nike Magista Opus Schuh enthüllt, der auf dem Platz von Spielern wie Sergio Busquets und Andrés Iniesta vertreten wird.

Nike Magista Obra II - Gelb / Orange / Pink / Schwarz

Das ist die Launch-Farbvariante der Next-Gen Nike Magista Obra 2016-2017 Fußballschuhe.


Die wahnsinnige erste Farbvariante der Nike Magista Obra II Schuhe, die hauptsächlich in Gelb gehüllt ist, weist einen gewagten, schwarzen Swoosh auf der Außenseite auf. Das auffälligste Feature der allerersten Nike Magista Obra 2 Fußballschuhe ist jedoch der feurige Farbübergang, der die Schuhe vorne dank seiner Farbgebung in Orange und Pink beherrscht. Zu guter Letzt ist die Dynamic-Fit-Socke, die etwas anders als bei ihren Vorgängern geformt ist, in Türkis gehalten und mit einem leichten Farübergang versehen.


Das Konzept der Second-Gen Nike Magista Obra Fußballschuhe bleibt das der ersten Generation. Die Next-Gen Nike Magista Obra Schuhe, die für den kreativen Mittelfeldspieler entwickelt wurden, sind für unangefochtenen Komfort, Ballgefühl und Beweglichkeit entwickelt worden.



Wieder einmal kombinieren die neuen Nike Magista Obra 2 Schuhe einen erhöhten Abschluss mit einem gestrickten Flyknit-Obermaterial für die Passform einer Socke. Die neuen Nike Magista Obra II Fußballschuhe integrieren auch eine dünne Schicht NikeSkin mit der ACC (All Conditions Control) Technologie auf der gestrickten Struktur, um die Performance unter allen Bedingungen zu optimieren.



Nike-Designer Woodman arbeitete mit dem Nike Sports Research Lab, um zu definieren, welche Teile des Fußes am sensibelsten bei Ballberührung sind und kennzeichnete diese nach vielen Ballberührungen, die aus Filmstudien der Ballkontrolle in Zeitlupe stammen. Die Werte, die bei dieser Forschung gesammelt wurden, wurden in Form einer Heatmap visuell auf ein Fußmodell übertragen, womit signifikante Schnittmengen in Bereichen hoher Empfindung, Effektivität und Beschäftigung offenbart wurden.

Ausgestattet mit diesen Infos, begann Woodman damit, testweise Obermaterialien 3D zu drucken mit Spitzen und Mulden verschiedener Ausmaße. Das war ein erkennbarer Unterschied zum ursprünglichen Magista, der durchweg einheitlich war. „Wir haben uns das Obermaterial des Magista 2 als eine organische Erweiterung des Fußes vergegenwärtigt,“ fährt Woodman fort. „Die Textur ist knöllchenförmig und gepolstert - entworfen, um mit dem Gefühl des Spielers, wann der Ball mit dem Schuh in Kontakt tritt, zu kommunizieren.“



Aber das außergewöhnlichste Element der Next-Gen Nike Magista Obra 2016-2017 Fußballschuhe ist die einzigartige Struktur des Obermaterials. Während die erste Generation der Nike Magista Obra Fußballschuhe ein klar strukturiertes Obermaterial aufgewiesen hat, das dem Look von Honigwaben gleichte, zeichnen sich die Nike Magista Obra 2 Fußballschuhe durch eine neu entwickelte sogenannte "Ball Texture" aus, die ein weniger charakteristisches, aber gröberes Design aufweist. Es wird mittels eines Farbüberganges optisch hervorgehoben. Der Nike Magista Obra II Schuh führt bei der Agility-Reihe auch Flywire-Fasern, die für einen festeren Sitz entwickelt wurden, ein.



Der Next-Gen Nike Magista Obra Fußballschuh hat keinen externen Heel Counter, aber im inneren Bereich eine völlig neue, schützende, übernatürliche Framework-Zwischensohle, die für mehr Stabilität und Schutz entwickelt wurde. Die Nike Magista Obra 2016-2017 Schuhe weisen auch ein vollkommen neues Design der Außensohle auf. Während die erste Generation des Schuhs lediglich kegelförmige Stollen für 360-Grad-Agilität aufgewiesen hat, zeichnet sich der Second-Gen Nike Magista Obra 2016-2017 Fußballschuh durch eine Mischung vier länglicher Stollen, die kreisförmig angeordnet sind, und zehn rundlicher Stollen aus (die neue Außensohle ist auch deutlich leichter - 60 Gramm gegenüber 85 Gramm).


Die spektakulären Nike Magista Obra II Fußballschuhe kosten 300€, eine 25€-Preiserhöhung verglichen mit der ersten Generation. Die Schuhe werden ab dem 24. Juli über die Nike Football App erhältlich sein.

Wie fallen deine Gedanken zum möglicherweise gewagtesten Nike Magista Schuh aller Zeiten aus? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.