Next-Gen Puma evoSPEED SL II Tricks EM 2016 Fußballschuhe veröffentlicht

Die Next-Gen Puma evoSPEED SL II EM 2016 Schuhe, die dem verschiedenfarbigen Konzept und seiner ins Auge springenden Verwendung von Puma bei der WM 2014 folgen, führen einen noch auffälligeren Look ein; der rechte Schuh ist gelb, während der linke pink ist. Die innovativen Puma evoSPEED SL II Fußballschuhe, die nur 107 Gramm wiegen, wurden am 20. April 2016 offiziell enthüllt.



Die überaus gewagten Puma evoSPEED SL II Tricks Fußballschuhe, die auf dem Platz herausragen werden, werden bei der EM 2016 von Spielern wie Antoine Griezmann (Frankreich) und Marco Reus (Deutschland) getragen. Argentiniens Sergio Agüero wird unter den Top-Spielern zu finden sein, die die Puma evoSPEED SL II Tricks bei der Copa America Centenario in den USA vertreten.

Puma evoSPEED SL II Tricks - Pink / Gelb / Schwarz

Das sind die auffälligen Next-Gen Puma evoSPEED SL 2 EM 2016 Schuhe.



Die neuen Puma evoSPEED SL II Fußballschuhe führen eines der gewagtesten Designs aller Zeiten ein, um die maximale Sichtbarkeit auf dem Platz zu garantieren. Während der rechte Schuhe der neuen Puma evoSPEED SL II Tricks in einem grellen Gelb gehalten ist, und der linke Schuh pink ist, gehen beide Farben nach hinten hin zu Schwarz über. Die Puma- und evoSPEED-Markenzeichen sind nicht nur groß geraten, sie ragen wirklich heraus, da die Markenzeichen in den gleichen Farben wie die Schuhe gehalten sind, jedoch jeweils auf dem jeweils anderen Schuh.



„Ein besonderer Schuh für besondere Momente“Technisch gesehen folgen die Second-Gen Puma evoSPEED SL II Fußballschuhe ihren verspotteten Vorgängern. Und genau wie die erste Generation werden die Puma evoSPEED SL 2 Schuhe nicht wirklich viel Spielzeit ertragen. Oder wie Puma es nennt - der Puma evoSPEED SL II ist "ein besonderer Schuh für besondere Momente". Glücklicherweise wird es für Puma-Liebhaber mit einem begrenzten Budget auch einen Puma evoSPEED 1.5 Fußballschuh mit dem gleichen Design geben, aber mit Verzicht auf die extreme Grundausrichtung.



Insgesamt sind die technischen Details des neuen Puma evoSPEED SL II denen der ersten Generation ähnlich. Die Nylon-Außensohle ist gleich. Sie kombiniert längliche und kegelförmige Stollen, während eine ungewöhnliche Anordnung mit gerade einmal drei, dreieckig angeordneten Stollen im hinteren Teil zum Einsatz kommt.

Auch wenn es sich wieder um ein leichtgewichtiges, überaus dünnes Textilmaterial handelt, das für das Obermaterial des neuen Puma evoSPEED SL II verwendet wird, wurde die darunter liegende unterstützende Struktur verglichen mit den First-Gen Puma evoSPEED SL den größten Veränderungen unterzogen. Es hat jetzt eine andere Struktur, vor allem im Vorderfußbereich des Puma evoSPEED SL 2.


Die auffälligen Puma evoSPEED SL II Fußballschuhe, die ab dem 21. April 2016 erhältlich sindn, sollten ähnlich viel wie die erste Generation kosten: 230 Euro.

Links pink, rechts gelb - was hältst du von den völlig neuen Puma evoSPEED SL II Fußballschuhen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.