Queens Park Rangers gibt Dryworld-Ausrüstervertrag bekannt

Der englische Championship-Klub Queens Park Rangers hat heute bekanntgegeben, dass Dryworld ab der Saison 2016-17 ihr neuer Trikot-Ausrüster sein wird, womit der derzeitige Trikot-Ausrüster Nike ersetzt wird. Der neue QPR-Ausrüstervertrag ist Dryworlds erster Schritt als Teil von Dryworlds Ausdehnung in den großbritannischen und europäischen Raum über die nächsten paar Spielzeiten hinweg.

Dryworld wird neuer QPR Trikot-Ausrüster




Dryworld, die in der Welt des Fußballs Neulinge sind und zurzeit die brasilianischen Teams Atlético Mineiro, Fluminense und Goias ausrüsten, werden die neuen Queens Park Rangers Trikots ab diesem Sommer für 10 Jahre bis mindestens 2027 herstellen. QPR gab auch bekannt, dass der neue Ausrüstervertrag im Bereich eines "achtstelligen Pfundbetrags" liegt, während bisher keine anderen Vertragsdetails preisgegeben wurden.

QPRs Commercial Director, Euan Inglis, erzählte www.qpr.co.uk: „Wir sind zufrieden, mit DRYWORLD zusammenzuarbeiten. Das ist eine neue und aufregende Partnerschaft sowohl für uns als auch DRYWORLD und wir freuen uns wirklich darauf, über die kommenden Jahre hinweg an der Seite ihres Teams zu arbeiten.“

„Die finanziellen Aspekte jeder geschäftlichen Partnerschaft sind logischerweise wichtig, aber die Priorität des Klubs bei dieser besonderen Übereinstimmung war es, vollkommene Eigenverantwortung über unsere Trikots übernehmen zu können, damit wir maßgeschneiderte Designs sicherstellen können, die die Kernprinzipien, die - wie wir wissen - für unsere Fans enorm wichtig sind, erfüllen.“

CEO Lee Hoos glaubt, dass Rangers-Fans zufrieden mit den neuen Designs sein werden, und fügte Folgendes hinzu: „Die Trikots für die nächste Saison sind fantastisch und wir sind sehr überzeugt davon, dass die Fans mit ihnen zufrieden sein werden. Wir sind uns dessen, was die Fans wollen, durch und durch bewusst, weshalb die Querstreifen um das ganze Trikot gehen, und wir freuen uns darauf, die Trikots Ende Juni zu enthüllen.“

Craig Stewart, DRYWORLDs Direktor Global Operations, ist genauso erfreut über die Partnerschaft mit QPR, und kommentiert: „Wir sind zufrieden, mit einem Team des Ansehens und der Tradition von QPR zusammenzuarbeiten. Als wir mögliche Partnerschaften ausgemacht haben, ragte QPR aufgrund der Kernwerte und Prinzipien heraus, während sowohl die Leistung auf als auch neben dem Platz unsere Erwartungen erfüllt.“

„Wir freuen uns, die Leistung des Klubs auf dem Platz mit unseren innovativen und wegweisenden Technologien in den nächsten Jahren zu unterstützen.“

Was erwartest du von den allerersten Dryworld Queens Park Rangers Trikots, die Ende Juni enthüllt werden? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.