Next-Gen Nike MercurialX Proximo II Fußballschuhe geleakt

Die zweite Generation der Nike MercurialX Proximo Hallen- und Kunstrasenschuhe führt ein auffälliges Design ein, das von ihrem Vorgänger, dem neuen Nike Mercurial Superfly V und Laufschuhen inspiriert wurde. Die völlig orangen Next-Gen Nike MercurialX Proximo II Fußballschuhe, die Teil von Nikes Herbst-Angebot sind, werden im September 2016 vorgestellt.

Nike MercurialX Proximo II - Orange / Rot / Dunkelorange

Dieses Bild zeigt die auffälligen orangen Second-Gen Nike Mercurial X Proximo Hallenschuhe.



Diese neuen Nike MercurialX Proximo II 2016-17 Fußballschuhe, die drei verschiedene Rot- und Orangetöne kombinieren, zeichnen sich durch einen unglaublich gewagten und auffälligen Look aus. Wie ihr entsprechender Outdoor-Schuh, der Mercurial Superfly V, weisen die orangen Nike MercurialX Proximo II Fußballschuhe einen Farbübergang von vorne nach hinten auf - in diesem Fall von einem helleren zu einem dunkleren Orange. Alle Markenzeichen sind ebenfalls orange, womit sich diese in das restliche Gefüge gut eingliedern. Die Außensohle, die auch vollkommen in Orange gehüllt ist, rundet das Design ab.



Technisch gesehen sind die neuen Nike MercurialX Proximo II Schuhe ihrem Outdoor-Gegenstück weniger ähnlich. Sie haben nicht nur eine zusätzliche Schutzschicht im Vorderfußbereich - auch Ferse und Socke offenbaren eine Vielzahl von Unterschiedlichkeiten. Erstere setzt auf eine zusätzliche Schicht NikeSkin, während eine Lasche am hinteren Ende der Socke vorhanden ist.

Ansonsten sind die Second-Gen Nike Mercurial X Proximo Fußballschuhe der ersten Ausgabe von Nikes hochwertigem Kleinfeldschuh mit Socke ähnlich. Sie haben ein aus einem Teil bestehendes Flyknit-Obermaterial, während eine dünne Schicht synthetisches NikeSkin darauf platziert wurde, um mehr Schutz zu bieten und die Haltbarkeit zu verbessern.



Die Sohle wurde für den völlig neuen Nike MercurialX Proximo ebenfalls vollkommen überarbeitet. Eine "durchgehende" Phylon-Zwischensohle mit Lamellen für Licht und "reagierender Polsterung" wird für die neuen Nike MercurialX Proximo II Schuhe verwendet, wähhrend die Außensohle ausschließlich für diesen Schuh erschaffen wurde. Die Außensohle, die gewissermaßen an Nikes Free Außensohlen erinnert, wurde entwickelt, um die natürliche Bewegung des Fußes zu unterstützen, indem sie sich bei Druck ausdehnt und zurückzieht.



Der neue Nike MercurialX Proximo II in Orange, der für Hallen / Straßen (IN) und Kunstrasen (TF) erhältlich sein wird, wird im September 2016 veröffentlicht. Sie kosten 175€, womit eine 25€-Preiserhöhung verglichen mit der ersten Generation einhergeht.

Was sagst du zu den orangen Nike MercurialX Proximo 2 Fußballschuhen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.