OGC Nice gibt Macron-Ausrüstervertrag bekannt + 16-17 Trikot-Teaser enthüllt

OGC Nice hat letzte Woche einen neuen Drei-Jahres-Vertrag mit dem italienischen Ausrüster Macron bekanntgegeben, nachdem ihre vorherigen Trikots von Burrda hergestellt wurden. Der neue Nice-Ausrüstervertrag enthält alle Jugendmannschaften als auch die offiziellen Trikots und Trainingskollektion. Nices 16-17 Trikots, die kurz nach der Ankündigung geteast wurden, werden ab dem 1. Juli erhältlich sein.

„Eine technische Kompetenz, die mit einer gewissen Eleganz kombiniert wird, sind die Werte, die uns vereinen,“ sagte Jean-Pierre Rivère (OGC-Nice-Präsident), um die zukünftige Zusammenarbeit mit der italienischen Marke zu beschreiben.

OGC Nice gibt Macron-Ausrüstervertrag bekannt




Der neue Ausrüstervertrag ist für die kommenden drei Spielzeiten bis zur Saison 2018-19 gültig. Die neuen Nizza-Trikots werden einzigartige Designs aufweisen, die teilweise in dem Teaservideo unterhalb zu sehen sind.


„Wir sind sehr stolz, unsere Partnerschaft mit einem der prestigeträchtigsten Klubs in Frankreich zu beginnen. OGC Nice hat eine starke Geschichte, und eine vielversprechende Zukunft aufgebaut,“ heißt Gianluca Pavanello, CEO von Macron, die französische Mannschaft willkommen. „Wieder überzeugten die Qualität und das Design unserer Produkte, und wir sind zuversichtlich, dass diese Zusammenarbeit die Bekanntheit von Macron erhöhen wird, und unsere Rolle als großer Player auf dem europäischen Markt für Sportartikel untermauern wird“.

Was erwartest du von den neuen OGC Nice Trikots? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.