Ryan Bertrand unterschreibt bei Nike

Der englische Southampton-Linksverteidiger Ryan Bertrand, der über die letzten paar Monate hinweg verdächtige, schwarz gefärbte Hypervenom-Fußballschuhe getragen hat, scheint sich selbst einen Deal bei Nike an Land gezogen zu haben.

Ryan Bertrand debütiert Nike Mercurial Vapor XI




Aber anstelle der Hypervenom wurde Bertrand in den neuen Nike Mercurial Vapor 11 Schuhen gesehen, womit sein Wechsel zu Nike fast bestätigt ist, nachdem er auch mit Under Armour in Verbindung gebracht wurde.



Bertrand, der seine ersten Schritte bei Chelsea gemacht hat, trug am Anfang seiner Karriere bis Ende 2015, als er auf den Blackout Nike Hypervenom umgestiegen ist, Adidas-Schuhe.