Marc Bartra geht zu Puma

Update #5: Es ist jetzt offiziell, dass Marc Bartra bei Puma unterschrieben hat, weil die deutsche Marke gestern die Verpflichtung des BVB-Verteidigers auf Twitter bekanntgegeben hat.

Marc Bartra wird Puma-evoPOWER-Schuhe tragen

Rate wer - hier ist der Tweet, den Puma gestern auf Twitter veröffentlicht hat, um die Verpflichtung eines BVB-Stars bekanntzugeben.



Update #4: Marc Bartra scheint seinen Wechsel zu Puma bestätigt zu haben, indem er im gestrigen Champions-League-Spiel gegen Sporting den evoPOWER-Fußballschuh der Marke getragen hat (vielen Dank an @zeman1887). Schau dir das Bild direkt darunter an und vollzieh Bartras bisherige vollständige Fußballschuh-Saga weiter unten nach.



Update #3: Marc Bartra hat am letzten Sonntag für das Finale des deutschen Supercups gegen Bayern München den Nike Tiempo gewählt, nachdem er am Samstag in Puma evoSPEED Schuhen gesehen wurde.


Update #2: Bei der offiziellen Teampräsentation Zum ersten Mal vor der Menge im Signal-Iduna-Park wurde Marc Bartra in Puma evoSPEED Fußballschuhen gesehen. Es wird sehr interessant sein, zu sehen, welche Schuhe er für den deutschen Supercup gegen Bayern München wählen wird.



Update: Marc Bartra ist zu seinen üblichen Nike Tiempo Legend Fußballschuhen zurückgekehrt, nachdem er in seinen ersten Trainingseinheiten beim von Puma gesponserten Klub im brandneuen schwarz / roten Puma evoPOWER gesehen wurde.


Innenverteidiger Marc Bartra, der vom Nike gesponserten FC Barcelona zum von Puma gesponserten BVB gewechselt ist, hat das einzig Richtige getan: den Nike Tiempo Legend Fußballschuhen, die er zuvor getragen hat, den Rücken gekehrt, um anstelle dessen bei seinem neuen Team die Puma evoPOWER Schuhe zu tragen.


Bartra trug seit seinem Durchbruch in FC Barcelonas erste Mannschaft Nike-Schuhe und dieser Wechsel im Sommer suggeriert, dass sein vorheriger Nike-Vertrag an seinen Barcelona-Deal gebunden war oder zumindest am Ende der letzten Saison ausgelaufen ist.

Glaubst du, dass sich Bartra einen Platz in der ersten Elf Dortmunds sichern wird? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.