Julian Weigl verlässt Nike, präsentiert unveröffentlichte Next-Gen Puma evoPOWER Fußballschuhe

Der Borussia-Dortmund-Mittelfeldspieler und deutsche Nationalspieler Julian Weigl wurde gestern im Training in ungewöhnlichen Blackout-Schuhen anstelle seiner üblichen Wahl, dem Nike Hypervenom Phinish, gesehen.

Julian Weigl unterschreibt bei Puma

Dieses Bild zeigt Julian Weigl im Training in den unerkennbaren, völlig schwarzen Fußballschuhen. (via @rnbvb).



Während manche Leute suggeriert haben, dass der defensive Mittelfeldspieler Adidas-Schuhe getragen hat, können wir verraten, dass die Fußballschuhe von Weigl eigentlich eine Blackout-Version der nächsten Generation des Puma evoPOWER sind. Somit deutet die Entdeckung an, dass der Spieler nach mehreren Jahren mit Nike bei Puma unterschreiben könnte, möglicherweise ab Beginn des nächsten Jahres.

Puma evoPOWER Vigor

Das ist eine Nahaufnahme der unveröffentlichten Next-Gen Puma evoPOWER Fußballschuhe, die Weigl getragen hat.



Die nächste Generation des evoPOWER, die "Puma evoPOWER Vigor 1" heißt, führt verglichen mit der jetzigen Ausgabe eine Menge Veränderungen ein. Sie weisen ein zungenloses Grundgerüst und ein neues Schnürsenkel-System, das auf den ersten Blick dem des Adidas X 16.1 ähnlich sieht, auf. Bleib für mehr Details zu den Puma evoPOWER Vigor Schuhen auf dieser Seite auf dem Laufenden.

Was sagst du zu den kommenden Puma evoPOWER 2017 Fußballschuhen? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.