Adidas enthüllt ersten, Speedfactory-produzierten Schuh

Nach der Enthüllung ihres neuen "Speedfactory"-Konzepts früher in diesem Jahr hat Adidas am Donnerstag den ersten Sneaker enthüllt, der die neue Technologie verwendet. Der unauffällige Schuh, der Adidas Futurecraft MFG (Made for Germany) heißt, wird in der Speedfactory der Marke in Ansbach, Deutschland hergestellt.


Adidas Futurecraft MFG

Das ist der erste, Speedfactory-produzierte Adidas Sneaker, der Adidas Futurecraft MFG.


Was das Design angeht, leiht sich der neue Adidas Futurecraft MFG die beliebte Boost-Sohle vom Adidas Ultra Boost, während sich die Form und das Design des Obermaterials ebenfalls nach dem bereits kultigen Laufschuh richten. Ein interessantes Taping-Layout im hinteren Bereich des Schuhs verbindet die Schnürsenkellöcher mit Sohle und Ferse.

Adidas sagt, dass es den Futurecraft MFG als ersten Test sieht und es ist äußerst wahrscheinlich, dass mehr und mehr Produkte den Speedfactory-Produktionsprozess durchlaufen werden. Wenn man die Wichtigkeit bedenkt, die Adidas Fußball zuschreibt, ist anzunehmen, dass ein Fußballschuh, der auf diese Weise produziert wurde, früher als gedacht folgen könnte.


Keine Details dazu, wann der Futurecraft MFG in den Verkauf gehen wird, wurden verraten, aber die dazugehörigen Bilder zeigen ein "1/500"-Zeichen auf dem Schuh, womit bestätigt wird, dass die erste Kollektion auf 500 Paare limitiert sein wird.

Was denkst du? Schreib uns unterhalb deine Meinung zum Futurecraft MFG und Adidas Speedfactory-Konzept.