Zuhause - Arsenal trägt gegen Basel Auswärtstrikot - Hier erfährst du, warum

Die UEFA hat bekanntgegeben, dass Arsenal heute Abend im Champions-League-Spiel sein Auswärtstrikot tragen muss. Diese ungewöhnliche Situation tritt aufgrund der Tatsache, dass sich Arsenals Heimtrikot nicht mit Basels rot / blau / schwarzem Heimtrikot verträgt und weil der Schweizer Klub kein Ausweichtrikot hat, auf.



Basel-Auswärtstrikot aufgrund von weißen Ärmeln des Arsenal-Heimtrikots inakzeptabel



Während sich das Basel-Heimtrikot aufgrund des blau-roten, geteilten Designs zumindest aus UEFAs Sicht nicht mit Arsenals rotem Heimtrikot verträgt, gilt Basels völlig weißes Trikot aufgrund der weißen Ärmel von Arsenals Heimtrikot ebenfalls als inakzeptabel. Basel hat kein Ausweichtrikot.

Es ist nicht das erste Mal, dass Arsenal zuhause ein Auswärtstrikot getragen hat. In der Saison 1998/99 diktierte das offizielle UEFA Trikot-Regelwerk, dass jeglicher Konflikt in Bezug auf die erste Wahl der Trikots beider Teams dazu führt, dass die Heimmannschaft das Trikot wechselt - also trug Arsenal beispielsweise zuhause gegen Lens sein Auswärtstrikot.



Vor der Champions League gab es Anfang der 1990er ein ähnliches Regelwerk. Dies zwang Arsenal unter anderem, 1991 im Heimspiel gegen Benfica sein Auswärtstrikot zu tragen.

Findest du, dass sich Arsenals Heimtrikot wirklich nicht mit Basels Trikots verträgt? Schreib es uns unterhalb in den Kommentaren.