Näherer Blick: Sergio Busquets maßgeschneiderter Nike Magista Opus II

Jüngst ermöglichte ein Trainingsbild einen besonders sauberen Blick auf die Fußballschuhe des Barcelona-Mittelfeldstrategen Sergio Busquets. Und, erwartungsgemäß, sehen Busquets Schuhe dem Modell, das der Öffentlichkeit verkauft wird, nur auf den ersten Blick ähnlich.

Sergio Busquets maßgeschneiderter Nike Magista Opus II




Der wichtigste Teil von Busquets Magista Opus ist zweifellos die Außensohle, weil das Obermaterial identisch mit der normalen Version des Schuhs zu sein scheint, einschließlich der berühmt-berüchtigten 3D-Textur, die entworfen wurde, um verbesserte Ballkontrolle zu bieten.



Die Außensohle hat jedoch wenig mit der der im Handel erhältlichen Version gemein, die für die zweite Generation stark aktualisiert wurde. Anstelle dessen scheint es so, als bevorzugt Busquets die Außensohle des Nike Tiempo Legend IV - ein Fußballschuh, der ursprünglich vor ein paar Jahren veröffentlicht wurde. Um es einfacher zu machen, die maßgeschneiderten Schuhe auf neue Farbvarianten abzustimmen, hat sich Nike für ein durchsichtiges Material entschieden.


Busquets trägt 2010 den CTR360 Maestri


Was denkst du? Schreib uns unterhalb in den Kommentaren deine Meinung zu Busquets maßgeschneiderten Nike-Fußballschuhen.