Thiago präsentiert Blackout Next-Gen Nike Hypervenom 3

Die dritte Generation des Nike Hypervenom rückt näher. Ein guter Hinweis dafür ist das zunehmende Vorkommen bei prominenten Spielern, die die nächste Generation von Nikes Agility-Fußballschuh im Training ausprobieren. Der nächste ist Bayern Münchens Thiago, der diese Woche im Training in einem schwarz gefärbten Paar der Nike Hypervenom 3 Schuhe gesehen wurde.



Thiago trainiert in Blackout Nike Hypervenom Phinish III Fußballschuhen

Das ist eine Nahaufnahme der Next-Gen Nike Hypervenom Phinish Schuhe, die von Thiago im Training getragen wurden.


Thiago, der sich kürzlich vom Hypervenom Phantom II mit Dynamic-Fit-Socke verabschiedet hat, trug in letzter Zeit den niedrig geschnittenen Nike Hypervenom Phinish. Passenderweise probierte er im Training die kommende Generation dieses Modells aus.


Der Nike Hypervenom Phinish III ersetzt das derzeitige NikeSkin-Obermaterial mit Flyknit, womit es sich um den ersten, niedrig geschnittenen Nike-Fußballschuh mit einem gestrickten Obermaterial handelt. Das zungenlose Grundgerüst wird für den Nike Hypervenom Phinish 3 beibehalten, auch wenn die vier untersten Schnürsenkellöcher durch Schlaufen ersetzt wurden - die interessanterweise nicht schwarz gefärbt sind.


Der Next-Gen Hypervenom, der vom Nike Mercurial Superfly 5 und dem Nike Hypervenom 1 und 2 inspiriert wurde, führt ebenfalls eine völlig neue Außensohle mit V-förmigen Stollen auf der Innenseite ein, während sechseckige Stollen die traditionellen, kegelförmigen Stollen ersetzen. Zwei längliche Stollen sind vorne zentral platziert.

Der Nike Hypervenom III wird zum ersten Mal im ersten Quartal 2017 in einer auffälligen, grünen Farbvariante vorgestellt.

Was hältst du vom Nike Hypervenom Phinish III? Schreib es uns unterhalb im Kommentarbereich.