Werden die Limited-Edition Nike Hypervenom Wayne Rooney Fußballschuhe jemals veröffentlicht?

Vor Monaten plante Nike, vor dem Launch des Next-Gen Nike Hypervenom III Anfang 2017 eine Limited-Edition Version des Nike Hypervenom II für Wayne Rooney zu veröffentlichen, wenn der ManU-Stürmer 250 Tore erzielt, womit er Manchester Uniteds Toptorschütze wird. Aber aufgrund von Rooneys derzeitiger Torflaute erscheint es nicht unwahrscheinlich, dass wir die Schuhe, die vor zwei Monaten geleakt wurden, niemals sehen könnten.



Andere Limited-Edition Nike-Fußballschuhe wurden auch nie veröffentlicht

Nike plante, nach der WM 2014 einen Limited-Edition Nike Hypervenom Miroslav Klose Schuh zu veröffentlichen, der nie das "grüne Licht" bekam.



Es ist so gut wie sicher, dass Nike ihren angesetzten Erscheinungstermin für den Next-Gen Nike Hypervenom III nicht verändern wird, wobei dieser voraussichtlich in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres vorgestellt wird. Dadurch ist es keineswegs undenkbar, dass Nike die Limited-Edition Wayne Rooney Fußballschuhe letztendlich gar nicht veröffentlichen könnte. Wayne Rooney braucht nur vier Tore, um 250 zu erreichen und ManUs Toptorschütze zu werden, aber hat seit zwei Monaten nicht mehr getroffen und kriegt in letzter Zeit weniger Spielzeit.



Und während dieser Artikel auf den ersten Blick wie pure Spekulation klingt, hat die Vergangenheit bereits gezeigt, dass manche Fußballschuhe nie veröffentlicht werden - wie zum Beispiel die jüngst geleakten Nike Hypervenom Klose WM-Toptorschütze Schuhe als auch andere geleakte Prototypen, die geleakt werden, aber nie erscheinen.

Glaubst du, dass wir die Limited-Edition Nike Hypervenom Rooney Fußballschuhe im Laden sehen werden? Schreib es uns unterhalb im Kommentarbereich.