Cristiano Ronaldo vollzieht gegen Sporting ÜBERRASCHENDEN Fußballschuh-Wechsel

Update: Cristiano Ronaldo hat seine neuen, eigenen Schuhe im Stadion, in dem alles begonnen hat, Sporting Lissabons Alvalade, debütiert.


Mehr als zwei Wochen nachdem sie veröffentlicht wurden, wird Cristiano Ronaldo endlich seine neuen Nike Mercurial Superfly Chapter 3 - Discovery Fußballschuhe debütieren. Passenderweise im gleichen Stadion des 2003-Freundschaftsspiels, das die Schuhe inspiriert hat und gegen Sporting, für die Ronaldo damals gespielt hat.


Ronaldo trainiert in maßgeschneiderten Nike Mercurial Superfly V Chapter 3 Fußballschuhen

Wirf einen näheren Blick auf die einzigartigen Nike Mercurial Superfly 5 Schuhe, die eigens für Cristiano hergestellt wurden.



Die Mercurial-Superfly-Fußballschuhe von CR7, die vom berühmten 2003-Freundschaftsspiel inspiriert wurden, in dem Ronaldo, damals bei Sporting, Manchester Uniteds Verteidigung schwindelig gespielt hat, bieten eine moderne Interpretation von Sportings grünen Trikots. Die Schuhe gehen von Dunkelgrün im hinteren Teil zu Nikes typischem Gelb auf der inneren Vorderseite über. Ein subtiles Muster reflektierender Punkte ist vorhanden, wie auch mehrere weitere schleierhafte Features - wirf in unserem, ihnen gewidmeten Post einen näheren Blick auf die Schuhe.



Wie immer seitdem der allererste Flyknit Mercurial für die WM 2014 veröffentlicht wurde, weisen Ronaldos neueste Fußballschuhe wieder einmal eine etwas niedrigere Socke als im Handel erhältlich auf. Ansonsten sind Ronaldos Nike Mercurial Superfly V Chapter 3 Schuhe identisch mit der normalen Edition. CR7 entschied sich für die SG-Pro-Stollenanordnung, die für weiche, nasse Oberflächen entworfen wurde und noch aggressivere Bodenhaftung als die normale FG-Anordnung (Naturrasen) bietet.