Premier-League-Stars unterstützen Rainbow Laces Kampagne mit einzigartigen Schuhen und Kapitänsbinden

Premier-League-Spieler zeigten letztes Wochenende bei ihren Spielen als Teil der Unterstützung der Liga für die Rainbow Laces Kampagne mit Kapitänsbinden in den Regenbogenfarben ihre Unterstützung für Stonewalls Rainbow Laces Kampagne und um die harte Arbeit von Klubs und Fangruppierungen, Fans in ihren Stadien ungeachtet der Rasse, Geschlecht oder sexueller Orientierung willkommen zu heißen, hervorzuheben. Wir werfen einen Blick auf manche der Spieler, die am Samstag in den Premier-League-Partien Schnürsenkel in den Regenbogenfarben getragen haben, zu denen beliebte Fußballer wie Leicester Citys Jamie Vardy zählen.


Premier-League-Spieler tragen Regenbogenschnürsenkel und Kapitänsbinden, um Rainbow Laces Kampagne zu unterstützen

Jamie Vardy ist nur einer der vielen Spieler, die letztes Wochenende Regenbogenschnürsenkel getragen haben.



Während alle Kapitäne letztes Wochenende eine besondere Regenbogenkapitänsbinde trugen, ist es jedem Spieler selbst überlassen, ob er Regenbogenschnürsenkel verwendet. Und während es keine komplette Liste der Spieler gibt, die Regenbogenschnürsenkel verwenden, haben wir wenigstens vier Spieler gesehen, die die ins Auge springenden Schnürsenkel bisher verwendet haben, wobei Leicester-City-Stürmer und England-Nationalspieler Jamie Vardy der beliebteste ist.


Curtis Davies von Hull City lief im brandneuen Adidas Ace 17 mit Regenbogenschnürsenkeln auf


Jerome Defoe und Duncan Watmore verwendeten am Samstag auch Regenbogenschnürsenkel


Würdest du gerne mehr Ligen sehen, die das umsetzen? Schreib uns unterhalb in den Kommentaren ebenfalls, ob du mehr Spieler mit Regenbogenschnürsenkel gesehen hast.