Barcelona gibt rekordverdächtigen Rakuten-Sponsoringdeal bekannt

Es wurde am Mittwoch offiziell bekanntgegeben, dass Raktuten, ein japanisches Internetunternehmen, ab Beginn der Saison 2017-18 als Teil eines Deals, der über vier Jahre hinweg mindestens 220 Millionen Euro wert ist, der neue Barcelona-Trikotsponsor wird.

Rakuten wird Barcelona-Trikotsponsor

So könnte Rakutens Logo auf der Vorderseite des Barcelona-Trikots aussehen.



Rakuten ersetzt Qatar Airways, die seit der Saison 2013-14 Barcelonas Trikotsponsor waren, und wird ab Beginn der Saison 2017-18 bis zum Ende der Saison 2020-21 auf der Vorderseite der Barcelona-Trikots sichtbar sein.

Der Sponsoringvertrag zwischen dem FC Barcelona und Rakuten ist mindestens 55 Millionen Euro pro Saison wert, wobei Boni von 5 Millionen Euro beziehungsweise 1,5 Millionen Euro jeweils für den Gewinn der Champions League respektive La Liga in dieser Zeitspanne ausgezahlt werden.

Diese Summe katapultiert den neuen Sponsoringdeal zwischen Rakuten und Barcelona auf die gleiche Stufe mit Manchester Uniteds Chevrolet-Ausrüstervertrag, der 47 Millionen Pfund pro Saison wert ist.



Josep Maria Bartomeu, Präsident des FC Barcelona: "We are delighted with our agreement with Rakuten, a global brand in innovation whose experience and know-how in the fields of big data, communications and e-commerce will contribute to the future success of FC Barcelona”.

Hiroshi Mikitani, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer der Rakuten Inc.: “I am very excited about joining the Barça community as I have personally followed the team for decades and have long admired their unique playing style and professionalism, their commitment to success and their culture of nurturing young talent – all values we share at Rakuten”.

Bist du froh darüber, dass Rakuten Qatar Airways Platz auf der Vorderseite des Barcelona-Trikots einnimmt? Schreib es uns unterhalb.