Was ist mit dem Obermaterial des Adidas Ace 17+ PureControl los?

Es ist an der Zeit, mehr über die Verwirrung zu sprechen, die der Adidas Ace 17+ PureControl und seine unterschiedlichen Obermaterialien verursachen.

Wie dir vielleicht in den letzten paar Tagen und eventuell sogar vor der offiziellen Vorstellung aufgefallen ist, trägt nicht nur Paul Pogba, sondern JEDER Profi eine Art Prototyp / Muster des Adidas Ace 17+ PureControl - eines, das fast nichts mit der Version, die im Handel landete und von manchen "16.5" genannt wurde, gemein hat.



Von Unisports JayMike, der jüngst sagte, dass er hofft, dass der Ace 17+ PureControl aktualisiert wird, bevor er letztendlich vom Ace 18+ ersetzt wird, wird eine interessante Perspektive zur ganzen Situation geboten. Jetzt könnte das bloß der innere Fußballschuhnarr sein, der aus ihm spricht, aber es wäre äußerst naiv anzunehmen, dass eine Person in seiner Position etwas in diesem Sinne äußern würde, ohne wenigstens Etwas zu wissen.



Ein weiterer Punkt zugunsten einer Aktualisierung des Ace 17+ PureControl Obermaterials zu einem gewissen Zeitpunkt ist die Tatsache, dass alle geleakten Farbvarianten das zweite Obermaterial aufweisen. Falls sich Adidas dafür entschieden hat, warum auch immer zum 16+ Obermaterial zurückzukehren, würde man annehmen, dass spätere Probeversionen, beispielsweise für Herbst / Winter 2017, jetzt auf dem endgültigen Obermaterial basieren würden.



Insgesamt sind wir uns ziemlich sicher, dass wir den echten Look des Ace 17+ PureControl früher oder später im Laden sehen werden. Womöglich bereits mit der Checkered-Black-Edition vom Januar. Falls du es nicht erwarten kannst das auszuprobieren, was die Profis tragen, solltest du vermutlich die "Tango"-Edition des Ace 17+ PureControl, die mit Hartplatz- und Hallenaußensohle erhältlich ist, testen. So wie es aussieht, ist das Obermaterial identisch mit den früheren Leaks der Edition mit Stollen, sprich was die Profis tragen.

Warum ist es also so wichtig für Adidas, das Obermaterial zu aktualisieren? Erstens ist es etwas seltsam, einen Schuh zu veröffentlichen, der praktisch unverändert ist und diesen als vollkommen neue Edition zu vermarkten - oder zumindest könnten die Kunden das in dieser Situation so empfinden. Zudem glauben wir, dass es wichtig ist, dass Spieler nicht Schuhe bewerben, die fast nichts mit dem gemein haben, was die Profis auf dem Platz tragen, wie es zum Beispiel Paul Pogba zurzeit macht. Wir glauben, dass das Adidas Ruf mit der Zeit ankratzen könnte.



Es gibt auch eine Menge praktischer Gründe, das Obermaterial zu aktualisieren. Zum Beispiel gab es wenige Kritiker der ersten schnürsenkellosen PureControl-Schuhe, die Bedenken über die ihrer Meinung nach allgemein zu losen Passform zum Ausdruck brachten - ein Update könnte Abhilfe schaffen. Das Grundgerüst des Ace 16+ PureControl fügte auch eine zweite techfit-Schicht hinzu, während die Schnürsenkel beseitigt wurden. Es sieht so aus, als besteht das "echte" Obermaterial des Ace 17+ PureControl nur aus einer Schicht, was eine bessere Verbindung mit dem Ball und ein verbessertes Gefühl für diesen bieten könnte.

Was glaubst du? Schreib uns unterhalb in den Kommentaren deine Meinung zur Diskussion über das Obermaterial des Ace 17+ PureControl.