Wird Barça Heimtrikot-Design verändern? Adidas beginnt Markenstreit mit FC Barcelona

Adidas hat einen Markenstreit mit dem FC Barcelona angefangen, wie gestern verraten wurde. Der deutsche Sportartikelgigant behauptet, dass FC Barcelonas ausstehender Registrierungsantrag abgelehnt werden sollte, da FC Barcelonas Zeichen, das "aus einem Quadrat besteht, das sieben vertikale Streifen enthält (der erste, dritte, fünfte und siebte Streifen von links aus sind blau, und die verbleibenden drei Streifen sind granatrot)" - ihren eigenen drei Streifen viel zu ähnlich ist. Das ganze ist laut dem Dokument der Gegenseite (no. 91230938), das die deutsche Marke bei dem US-Patent- und Markenamt eingereicht hat, so.



Adidas beschwert sich bei US-Patent- und Markenamt über das Design von FC Barcelonas Nike-Heimtrikot

Adidas drei Streifen (links) & FC Barcelona sieben Streifen (rechts).



FC Barcelona reichte die Registrierung ihrer Sieben-Streifen-Marke im Mai 2015 ein und als das USPTO die Marke etwa ein Jahr später im Amtsblatt veröffentlichte, reagierte Adidas, indem Beschwerde gegen die Registrierung der Marke eingereicht wurde.

Adidas bekundet in ihrer Einlegung eines Einspruchs: "The Three-Stripe Adidas trademark ["Three-Stripe Mark"] is well-known and famous and has been for many years. It is particularly well known among professional soccer players, fans and consumers of soccer apparel."

Die deutsche Marke fährt fort: "Since introducing the Three-Stripe Mark [in 1952], Adidas has spent millions of dollars promoting the mark and products bearing the mark. As a result of Adidas' extensive use and promotion of the Three-Stripe Mark, Adidas has built up and now owns extremely valuable goodwill that is symbolized by the mark. The purchasing public has come to associate the Three-Stripe Mark with Adidas."

"Notwithstanding prior rights, and well after the Three-Stripe Mark became famous," Barcelona filed to register "its own seven-stripe trademark for paper goods, clothing, footwear and headwear, various types of sports equipment, and other goods." Adidas behauptet, dass FC Barcelonas Sieben-Streifen-Markenzeichen "incorporates parallel stripes in a manner confusingly similar to the Three-Stripe Mark in appearance and overall commercial impression."

Barcelonas Marke würde Verwirrung über einen Zusammenhang des FC Barcelona mit Adidas stiftenLaut Adidas würde FC Barcelonas Marke ihren eigenen drei Streifen so sehr ähneln, dass das Markenzeichen "wahrscheinlich Verwirrung, Irreführung oder hinsichtlich einer Zugehörigkeit, Verbindung oder Zusammenhang des FC Barcelona mit Adidas stiften würde," die Schlüsselprobleme bei einer Rechtsverletzung in Bezug auf Markenzeichen. Adidas behauptet auch, dass es dem FC Barcelona verwehrt ist, seine Marke föderativ zu registrieren - "das wird die exklusive Identifikation der "Verbraucher" mit den drei Streifen von Adidas "erodieren", und ansonsten die Fähigkeit der drei Streifen, die Artikel von Adidas zu identifizieren und zu unterscheiden verringern."

Schlussendlich merkte Adidas an: "Consumers familiar with the footwear and apparel long associated with Adidas' Three-Stripe Mark are likely to assume that the goods in Class 25 [footwear and apparel] and Class 28 [sporting goods/equipment] offered under FC Barcelona's trademark originate from the same source, or that they are affiliated, connected, or associated with Adidas." As a result, "any defect, objection, or fault found with FC Barcelona's products marketed under the FC Barcelona trademark necessarily would reflect on and seriously injure Adidas's reputation."

Deshalb bittet Adidas, das US-Patent- und Markenamt, dem FC Barcelona in Verbindung mit seinem Sieben-Streifen-Markenzeichen die amtliche, föderative Eintragung zu verweigern, was den katalanischen Giganten sogar zwingen könnte, das Design des 2016-17 Heimtrikots zu verändern.



Findest du, dass Adidas Beschwerde berechtigt ist? Schreib es uns unterhalb in den Kommentaren.