// --> */ //]]> Watford gibt Adidas-Deal bekannt - Nur Fussball

Watford gibt Adidas-Deal bekannt

Der englische Premier-League-Klub Watford FC hat gestern Adidas als seinen neuen technischen Partner bekanntgegeben, wobei man sich auf einen Vertrag geeinigt hat, der im Sommer 2017 beginnt. Die Nachricht schlägt als Schock ein, da der Premier-League-Klub im Sommer einem Drei-Jahres-Vertrag mit Dryworld zugestimmt hatte.

Watford beendet Dryworld-Deal vorzeitig




Bisher sind keine Details des neuen Adidas Watford Deals aufgetaucht, während verraten wurde, dass Dryworld nicht in der Lage war, die finanziellen Bedingungen ihres Vertrags zu erfüllen, was auch der Grund dafür ist, wieso sie kürzlich mehrere brasilianische Teams verloren haben.

"We are delighted to partner with Adidas, a globally-recognized brand in its field of expertise," sagte Watfords Geschäftsführer Scott Duxbury zum kürzlich unterzeichneten Vertrag. "This technical partnership places Adidas as one of the club’s key partners and we very much look forward to working with them over the coming years."

"From the start of next season we're proud to be adding Watford FC into the Adidas family," sagte Gavin Thomson, Adidas Group Geschäftsleiter Nordeuropa. "The club has been one of the biggest success stories in English football in the last few seasons and we're excited to be providing our best innovations for players and fans to represent the club."

Was hältst du von dieser recht schockierenden Nachricht? Schreib es uns unterhalb in den Kommentaren.