// --> */ //]]> Alle Juventus-Wappen enthüllt - Nur Fussball

Alle Juventus-Wappen enthüllt

Juventus hat gestern ein völlig neues Wappen enthüllt, das ab der Saison 2017-18 auf ihren Trikots verwendet wird. Es ist nicht das erste Mal, dass der italienische Gigant den Look seines Wappens vollkommen verändert hat, wie ein Blick auf die Geschichte des Vereinswappens verrät.



Juventus-Wappengeschichte

Hier sind alle Logos, die Juventus in ihrer 120-jährigen Historie verwendet hat.


Juventus, das 1897 von einer Gruppe Gymnasiasten gegründet wurde, bestritt ihr erstes Spiel 1900 in einem pink-schwarzen Trikot, das von den Uniformen, die von den Studenten an ihrem Gymnasium verwendet wurden, genommen wurde. Jedoch wurde das jetzige Trikotdesign 1903 eingeführt und 1905 das erste Emblem des Klubs entworfen. Es war zweifarbig mit einem weißen Band, das eine lateinische Inschrift trug, das Motto des Klubs, ein berühmtes Zizat von Paolo di Tarso, einem christlichen Theologen aus dem 1. Jahrhundert. „Non coronabitur nisi qui legitimecertaverit“, was heißt „Er erhält nicht die Krone, er, der nicht nach den Regeln spielt“.



In den folgenden Jahrzehnten wurde Juventus Wappen regelmäßig verändert, während die größte Veränderung 1979 vollzogen wurde, als der Klub die schwarze Silhouette eines zügellosen Zebras einführte, mit diagonalen weißen Streifen als ihr Logo. Juventus machte diese Veränderung 1990 rückgängig und aktualisierte ihr Wappen vor dem gestrigen drastischen Idenditätsupdate zum letzten Mal 2004.



Wie gefällt dir das neue Juventus-Wappen im Vergleich zu den alten? Schreib es uns unterhalb in den Kommentaren und finde mehr über die Wappenhistorie des Klubs heraus.