// --> */ //]]> ENTHÜLLT: Chelsea zahlte 77 Millionen Euro, um Adidas-Deal zu beenden - Nur Fussball

ENTHÜLLT: Chelsea zahlte 77 Millionen Euro, um Adidas-Deal zu beenden

Chelsea zahlte 67 Millionen Pfund (77 Millionen Euro), um ihren Langzeitvertrag mit Sportartikelhersteller Adidas zu beenden, um in der Lage zu sein, zu Adidas US-Rivale Nike zu wechseln, wie heute veröffentlichte Vereinskonten zeigen.

Chelsea zahlte 77 Millionen Euro, um Adidas-Deal früher als vorgesehen zu beenden

Nike wird die Chelsea-Trikots der nächsten Saison zum allerersten Mal herstellen.



Chelsea verlängerte ihren Deal mit Adidas 2013 ursprünglich für 10 Jahre, während sie den Vertrag mit Adidas vollkommen überraschend sechs Jahre früher beendeten, um einen 15 Jahre laufenden, 900 Millionen Pfund schweren Deal mit Nike zu unterzeichnen, der nächste Spielzeit beginnt (67 Millionen Euro pro Saison).

Jedoch musste Chelsea nicht nur eine einmalige Abgabe an Adidas zahlen, der Klub zahlte auch weitere 9,5 Millionen Euro, um die Verträge mit ihrem ehemaligen Trainer Jose Mourinho und seinem Trainerstab abzubezahlen, womit der jährliche Verlust mit fast 60 Millionen Euro auf überraschend 80 Millionen Euro erhöht wird.

Schreib uns unterhalb in den Kommentaren deine Meinung.