// --> */ //]]> Inter Mailand unterzeichnet Suning-Sponsoringdeal - Nur Fussball

Inter Mailand unterzeichnet Suning-Sponsoringdeal

Die Besitzer von Inter Mailand geben den Trainingszentren Namen und sponsern Trainingskleidung. Suning Holdings Group - der chinesische Mischkonzern, der im Juni 69 Prozent Anteil an Inter Mailand erwarb - ist mit dem Serie-A-Team in einen umfangreichen Sponsorenvertrag eingetreten.

Inter Mailand unterzeichnet Suning-Sponsoringdeal für Trainingszentrum und Trainingstrikot




Suning wurden die Namensrechte für das Trainingsgelände als auch das Jugendtrainingszentrum des Klubs erteilt. Das wichtigste Trainingszentrum des Klubs wird als "The Suning Training Centre in memory of Angelo Moratti" bekannt sein, und das Jugendtrainingszentrum wird in "The Suning Training Centre in memory of Giacinto Facchetti" umbenannt, womit zwei ehemalige Inter-Mailand-Besitzer geehrt werden.

Suning wird auch der offizielle Trainingskleidungpartner für die Erwachsenen- und Juniorenmannschaften. Diese Saisonvorbereitung verbarg Inter die Pirelli-Logos, die normalerweise auf der Vorderseite von Inters Trainingsausrüstung sichtbar sind, interessanterweise bereits unter Klebeband, während auch gemunkelt wurde, dass Pirelli, die seit 1995 Inters Sponsor sind, trotz der Tatsache, dass sie den Deal vor einem Jahr für drei weitere Spielzeiten bis 2019 verlängert haben, bald als Trikotsponsor ersetzt werden könnten.


„Als einer der beliebtesten ausländischen Klubs in China wird es uns unsere Partnerschaft mit Inter ermöglichen, unsere Markenbekanntheit und Markenwiedererkennung in China und anderen strategischen Märkten in Asien in die Höhe zu treiben,“ sagte Sun Weimin, Vizevorstandsvorsitzender der Suning Commerce Group. „Es wird auch helfen, die Suning.com Marke in Europa aufzubauen und wir freuen uns darauf, diese Aufgabe in Zukunft zusammen mit Inter anzugehen.“

Michael Gandler, Inters wichtigster Steuerbeamter, fügte hinzu: „Diese Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt für Inter, während wir weiterhin effektiver den Wert unseres Vermögens zu Geld machen. Durch diese Partnerschaft kann Suning bedeutende Brandinggelegenheiten, verbesserte weltweite Medienberichterstattung und direktes Fanengagement auf Inters digitalen und Medienplattformen erwarten. Wir erwarten auch, durch die Einbindung von Suning andere Kernbereiche unseres Geschäfts, Internethandel, Einzelhandel und Medien, weiter zu entwickeln.“