// --> */ //]]> Real Madrid entfernt für Nahost-Fans Kreuz aus dem Wappen - Nur Fussball

Real Madrid entfernt für Nahost-Fans Kreuz aus dem Wappen

Das Wappen von Real Madrid wird das traditionelle christliche Kreuz auf Kleidung, die in einigen Nahost-Ländern als Teil eines örtlichen Deals mit einer Händlergruppe in den Vereinigten Arabischen Emirate verkauft wird, nicht aufweisen.

Real Madrid verändert Logo für Nahen Osten

Das Kreuz wird in sechs Ländern von Kleidung entfernt, während die Trikots nicht betroffen sind.



Marka, eine Auslieferungsgruppe aus den Vereinigten Arabischen Emirate, hat die exklusiven Rechte, um "Real-Madrid-Produkte herzustellen, zu verteilen und zu verkaufen" in VAE, Saudi-Arabien, Kuwait, Bahrain und Oman erlangt. Real Madrid hat aufgrund von kulturellen Empfindlichkeiten für den Nahost-Markt zwei Versionen des Wappens, und Marka würde die ohne das christliche Kreuz verwenden, wie Marka-Vizevorsitzender Khaled al-Mheiri Reuters sagte.



„Wir müssen anderen Teilen der Golfregion gegenüber, die bei Produkten, die das Kreuz tragen, recht empfindlich sind, einfühlsam sein,“ sagte al-Mheiri, der in Dubai ein Real-Madrid-Café besitzt.

Während das neu entworfene Wappen so gut wie identisch ist, ist es nichtsdestotrotz eine wichtige Veränderung gegenüber dem originalen Logo, das ein sehr kleines christliches Kreuz auf der Spitze einer Krone aufweist.

Es ist wichtig anzumerken, dass der Deal keine Replicatrikots enthält, die in Dubai mit dem Kreuz verkauft werden. Der Deal ermöglicht es Marka, Kleidung wie T-Shirts, Poloshirts und Schwimmkleidung mit Real Madrids Namen und Wappen, aber ohne das Kreuz zu verkaufen.

Es ist nicht das erste Mal, dass das Symbol verändert wurde. 2014 eliminierte Real Madrid auf ihrem Logo das christliche Kreuz, als es von ihrem Sponsor - der Nationalbank von Abu Dhabi - verwendet wurde. Real Madrid stand nicht sofort für einen Kommentar bereit.