// --> */ //]]> Die Nike Academy ist Geschichte - Nur Fussball

Die Nike Academy ist Geschichte

Nike hat sich dafür entschieden, dass die Nike Academy nicht über die jetzige Saison hinaus fortgeführt wird, wie Nike-Academy-Trainer Jon Goodmann auf Facebook bekanntgegeben hat. Die Nike Academy, die im Juni 2009 eingeführt wurde, hat viele Junge Fußballer aus den Tiefen der Dunkelheit erhoben.



Spieler konnten ursprünglich in Versuchen, die als The Chance bekannt sind, einen Platz in der Nike Academy ergattern, während Spieler seit 2014 die Nike Football App verwenden müssen, um sich für eines ihrer Most-Wanted-Events anzumelden. Die Nike Football App wurde seit mehreren Monaten nicht aktualisiert.

„Mein Hunger, Nikes Most Wanted zu gewinnen, war von meinem lebenslangen Traum, ein Profifußballer zu werden, angetrieben,“ sagte Tom Rogic 2014. „Meine Erfahrung über [Nikes Most Wanted] war unglaublich und wurde jeder Erwartung, die ich hatte, gerecht. Ich hätte diese Chance auf meinen Traum ohne die Academy nicht gehabt.“

Nike Academy wird nach dieser Saison aufhören

Die Nike Academy war Nikes ganztägiges Trainingsprogramm auf Profiniveau im St Georges Park.


Nike Academy ist Nikes ganztägiges Trainingsprogramm auf Profiniveau im St Georges Park. Insgesamt 63 Spieler haben seit ihrer Gründung Verträge unterzeichnet, wobei der beliebteste der australische Nationalspieler Tom Rogic ist.

Jon Goodman sagte auf Facebook: „Hallo alle Leider, nach 8 Jahren kontinuierlicher Entwicklung und Erfolg, hat sich Nike dafür entschieden, dass die Nike Academy nicht über diese Saison hinaus fortgeführt wird. Es war eine echte Ehre, an diesem einzigartigen Programm seit seiner Vorstellung im Juni 2009 beteiligt gewesen zu sein und ebenfalls für die vergangenen 3 Spielzeiten Trainer gewesen zu sein. Vielen Dank für all eure positive Unterstützung dieses Programms über die Jahre und für solch großartige Erinnerungen!“



Was hältst du von Nikes Entscheidung zur Nike Academy? Schreib uns unterhalb in den Kommentaren deine Meinung.