// --> */ //]]> Mercurial fürs Leben: Hier ist Franck Ribérys komplette Fußballschuh-Geschichte - Nur Fussball

Mercurial fürs Leben: Hier ist Franck Ribérys komplette Fußballschuh-Geschichte

Der Bayern-München-Flügelstürmer Franck Ribéry, der gestern seinen 34. Geburtstag gefeiert hat, wird als ausschlaggebend für die Chancen seines Klubs gegen Borussia Dortmund später heute und Real Madrid nächste Woche angesehen.



In diesem Post wollen wir einen Blick auf die komplette Fußballschuh-Geschichte des Franzosen werfen und herausfinden, ob er seine gesamte Karriere Nike-Mercurial-Schuhe getragen hat.

Embed from Getty Images



Ribéry, der ein Jugendprodukt von Boulogne ist, schaffte den Durchbruch zuerst in der 2004-05 Ligue 1 Saison beim FC Metz. Fast wie erwartet trug er zu der Zeit bereits Nike Mercurial Fußballschuhe. Nach nur einer halben Saison in Frankreichs höchster Spielklasse vollzog Ribéry den ungewöhnlichen Wechsel zum türkischen Giganten Galatasaray, den er bereits nach nur weiteren sechs Monaten verließ, um ablösefrei zu Marseille zu gehen.

Embed from Getty Images



Dort war die Zeit, in der Ribérys Marktwert wirklich anfing zu steigen. Er kam rasch zur französischen Nationalmannschaft und spielte beim Abschneiden als Zweiter bei der WM 2006 eine Rolle. Alles während er weiterhin den Mercurial Vapor III trug.

Embed from Getty Images



Ein Jahr später, 2007, ging Ribéry zu Bayern München - dem Klub, bei dem er heute immer noch spielt und bis 2018 unter Vertrag steht.

Embed from Getty Images



Er trägt immer noch Nike Mercurial Vapor Schuhe und blieb der niedrig geschnittenen Version des Modells treu, als Nike 2014 die Dynamic-Fit-Socke einführte.

Embed from Getty Images



Welcher Ribéry-Schuh ist dein Favorit? Schreib es uns unterhalb.